Mehrere Werktage getüftelt und ausgetestet – nun sind wir sicher! Freizeitcafe.com ist jetzt komplett drum herum mit einer ganz hohen Firewall von Sucuri gesichert.

Stellt Euch das wie eine schier unüberwindbare Mauer mit vielen Streitkräften gegen die schadhaften Eindringlinge vor: A´la The Walking Dead! 🙂  

Die eingeschleuste Malware, die an Eure Userdaten wollte, konnten wir beseitigen! Angriff erfolgreich abgewehrt heißt es so schön. Wir hatten nämlich die letzten Wochen mehrere Hacker-Angriffe auf unserer Seite zu verzeichen; wobei man sich als Seiten-Betreiber (vor allem einer Freizeit-Community) die Frage stellen muss:

Warum machen Hacker das? Wie geht man damit um? Und wie vor allem schützt man sich?

Mit ein bisschen Know-How konnten wir zurück-verfolgen, woher der Angreifer kam und dementsprechend das System genau vor diesem schützen. Alles wurde ge-updated, Sicherheitslücken geschlossen. Professionelle Helfer wurden ebenso herbeigeholt, die sämtliche Schlupf-löcher in Plugins und Co. kennen.

Auch für Hacker-Profis wird es ab sofort nicht mehr so leicht sein, überhaupt an oder generell auf unsere Plattform zu kommen -eben weil diese nun durch unsere Firewall hindurch-kommen müssen und wir „Spezialisten“ direkt auf die Blacklist setzen.

Warum machen wir das? Weil wir eine saubere Community haben wollen! 

Jeden Tag Angst und Bange zu haben, daß jmd fremdes die langjährige Arbeit übernimmt & die Community mit Angriffen verändert/sich Eure kostbaren Userdaten ergattern will – darauf haben wir keine Lust! Ihr sollt Euch vor alledem auch sicher in Eurer Freizeit-Community fühlen, ohne Spionage wo es für Euch als nächstes hin geht & an welches Freizeitaktivitäten Ihr so Interesse hegt.

In diesem Sinne: Auf ein Stück – weit mehr Sicherheit für alle (insofern man im Netz davon sprechen kann; offline ist es wesentlich einfacher „privat“ zu bleiben)…

… oder Zumindest den Versuch, dass wir die „bösen“ mit der neuen, sogar mit künstlicher Intelligenz (zur Vorbeugung) ausgestatteten Firewall jetzt besser im Würgegriff haben…

Hat jemand von Euch auch schon einmal eine Plattform gegründet? Ist jemand auf seinem Blog, Webseite etc. ebenso angegriffen worden & was waren die Folgen? Seite abgestürzt oder habt Ihr ebenso dagegen ankämpfen können? Das wird ein interessantes Thema! Wir freuen uns sehr auf Eure Kommentare liebe Leser/innen!