Frau Holle, Frau Holle. Warum nur musstest Du Deine Betten seit gestern abend wieder so fleißig über uns ausschütteln? Ich habe keine Lust mehr auf Deine verdammten Schneewehen und elendige Schneegestöber, in denen mein Auto verreckt. Innerlich war ich doch schon so darauf eingestellt, dass jetzt der Frühling naht. Die Freude an den Kleinigkeiten- dem fröhlich umherfliegenden Vogelvieh, die ersten Sonnenstrahlen… einfach wieder genommen und von der häßlichen, kalten, weissen Masse bedeckt.

Wohl dem, der bei diesem Wetter drinnen verweilen kann- oder demjenigen, dem die Arbeit draussen abgenommen wurde (Einkauf & Co.), so dass er an solchen Tagen daheim bleiben kann. Apropo abnehmen:  Apps und Tablets nehmen uns heutzutage irrsinnig viele Wege ab. Das ist schön. Die Technik verkürzt und erspart vieles- oftmals vor allem den „Gang nach draußen.“ Aber nicht immer wie Ihr jetzt sehen könnt, denn:

Ein Allround-Geschenk für jede Lebenslage ist auch die Wunderwaffe Tablet nicht….

Fazit: Es sind die kleinen Dinge, bei denen es nicht helfen kann. Es lebe die Realität. Die einfache, schöne, naturbelassene …. Euch allen einen schönen verschneiten Start in den Dienstag!