Februar 8, 2014

Ihr lieben, ich habe gestern eine kulinarische Erfahrung der besonders positiven Art gemacht- von der ich Euch hier und jetzt einmal berichten will. Denn besondere Dinge aus der Region sind im Freizeitcafe immer gerne gesehen & erwähnenswert.

Die Rede ist vom Forellenhof-Wilkendorf – einer Fischmanufaktur, Angelfischerei & einem besonders urigen & gemütlichen Restaurant in Bochum.

Wer Fisch & vor allem einzigartige Forellen (wie es der Name schon sagt) liebt, ist hier gold-richtig! Aber lassen wir mal ein paar Bilder sprechen….

Über eine kleine, stilvolle Brücke mit einem nahezu fast schon “märchenhaften Törchen” gelangt man in eine einzigartige Welt….

F1

…. in der sich jene sehr idyllischen Kulisse befindet…

F3

Das ganze ist natürlich nicht nur vom Außenbereich her eine Augenweide, sondern auch das Innenleben im Hofladen/kleinen Restaurant kann sich sehen lassen…

A

Meine “ganze Lachsforelle” hatte ich leider schon ganz genüsslich von Gräten befreit & ebenso (zu schnell & natürlich vor dem Foto) vom Servierteller ge-kapert (ich hatte viel Hunger)- weshalb ich Euch hier nur ein Foto meines “zerstückelten Fisches” darbieten kann.Der “ganze Fisch” sah übrigens sensationell gut aus; denkt Euch das also bitte einfach…

C

Mein & das Fazit unserer Gruppe:

Wir waren mit 4 Menschen dort & ausnahmslos ALLE waren vom Ambiente, vom Wohlfühl-Faktor, vom grandios- leckeren Fisch & vom netten Team rund um Inhaberin Sabine Wilkendorf zu 100% überzeugt. Ich bzw. wir kommen sicher wieder & werden Euch weiterempfehlen. Immer wieder kamen auch Menschen vorbei, um sich die leckeren Forellen nach Vorbestellung einfach mitzunehmen: Auch ein Gaumenschmaus für zu Hause & vor allem immer frisch! Das ist mal ein ganz anderes Geschmacks- Erlebnis 😉

Eindeutig Bochums Geheimtipp wenn es um Fisch/speziell Forellen geht! Ebenso ein heisser Tipp für Angler. Nähere Informationen entnehmt bitte der hier- verlinkten Internetpräsenz des Forellenhof Wilkendorf (weiter unten).

Was mich dann noch sehr als kleines Highlight verblüffte- auch hier gibt es eine der Deutschlandweit-so- wenigen “Bimbo-Boxen.” Ein Spaß für jung und alt! Ich hatte hier schon einmal einen Artikel zur Bimbobox verfasst.

BB

Genug des Lobes – so etwas besonderes lebt nur durch Euren Besuch weiter…

Also nix wie hin liebe Bochumer & alle aus der Umgebung- es lohnt sich! (Bitte aber immer vorher telefonisch ankündigen/bestellen):

Forellenhof Wilkendorf
Blankensteiner Str. 357
44797 Bochum

Tel.: 0234 – 970 57 940  (Anrufbeantworter außerhalb der Öffnungszeiten)
Fax : 0234 – 970 57 942
E-Mail: info@forellenhof-wilkendorf.de

Haben Auch Sie Interresse IHR Unternehmen, ob regional oder überregional hier bei mir im Freizeitcafe vorzustellen? Dann melden Sie sich via E-Mail an kooperation@freizeitcafe.com  

Als einer der meistbesuchtesten Blogs Deutschlands landet unser Erfahrungsbericht über Sie auf der ersten Seite bei Google- garantiert! Also, worauf warten Sie noch? Lassen Sie von sich lesen…

​Über den Autor

Christian Gera

​Ich blogge seit 2011 und bin bekannter ​Berufsblogger sowie Influencer, Hörbuchsprecher, Onlinedozent, Schriftsteller,Digitaler Produkte-Erschaffer&Onlinemarketing-Netzwerker. Mit Gemeinsam Wachsen habe ich eine Onlinemarketing Lernplattform aufgebaut, sowie mit Bloggerinterview.com die größte, automatisierte Interviewplattform gegründet.  Ich freue mich auf Ihre Anfrage- eine Leistungsübersicht finden Sie hier auf der Startseite.

Leave a Repl​​​​​y

Your email address will not be published. Required fields are marked

  1. Hi, ich habe Deinen Link hier soeben in Pottkinder Tradition Ruhrpott entdeckt und ich muss sagen – schöner Ort. Werde da sicher mal einkehren in Zukunft; ist nach Deiner Beschreibung sicher mal einen Besuch wert. Mein Mann fischt zudem gerne, werde ihm das mal zeigen.

    Kannte ich als Bochumerin (ist das jetzt eine Schande?) zu meinem Leidwesen noch nicht.

    Danke dafür und liebe Grüsse aus der Heimatstadt, Mone

    Reply

  2. Ich kann mich allem nur anschließen.
    Ob man Fisch liebt oder einfach nur ein Stück Kuchen genießen möchte (der Apfelkuchen ist hier echt eine Sünde wert), hier ist man absulut am richtigen Platz.
    Schon beim öffnen der Tür wird man mit einem herzlichen “HALLO” begrüßt womit man direkt das Gefühl der Fremde hinter sich lässt. Dabei ist es egal ob man die Manager Gaderobe oder die alte Jeans trägt, hier ist man einfach Mensch und offensichtlich immer willkommen.
    Wir werden hier mit Sicherheit noch oft vorbeischauen einfach einen Kaffee trinken (Kuchen inberiffen ;-)), den Abend mit leckerem Fisch genießen oder Ihn einfach für einen netten Abend zu Haus einpacken lassen.
    Auf jeden Fall ein Muss für alle die Fisch lieben.
    Von Uns ein dickes *** Daumen hoch ***

    Reply

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>