April 11, 2013

Ich liebe das Wasser. Vor allem auf oder am Wasser kann ich mich besonders gut entspannen. Sei es denn der See, der Fluß oder das glitzernde Meer. Abschalten und man selbst sein; die Gedanken schweifen lassen – nachdenken können. Oder auch Action walten lassen…

Habt Ihr Euch eigentlich schonmal Gedanken zum Wasser selbst gemacht?

Das Wasser selbst gibt nach- aber erobert alles. Wasser kann ein Feuer auslöschen & wenn Wasser zu heiß wird flieht es als Dampf und formt sich neu. Wasser spült weiche Erde fort – und wenn es mal auf Felsen trifft, sucht es sich einen Weg, sie zu umgehen. Wie im Leben oder? Wasser hat eine enorme “Stärke” in sich & gibt gleichzeitig noch soviel mehr: Es befeuchtet die Atmosphäre, so dass der Wind zur Ruhe kommt. Und: Wasser gibt Hindernissen eine zeitlang nach, doch lasst Euch nicht von seiner Demut täuschen: Denn keine Macht kann verhindern, dass es irgendwann seinem vorbestimmten Lauf zum Meer folgt…

Wenn man dann noch einen Sport damit verbinden kann, wird der nächste Urlaub bzw. der Sommer 2013 perfekt. Besonders schön finde ich soetwas wie Canyoning Gutscheine , die man nutzen kann, um solche Bilder hier zu schiessen: