Oktober 31, 2013

Guten Morgen liebe Freizeitcafe- Leser. Hinein in den donnernden Tag mit Euch: Den letzten des Monats!Hat Euch eigentlich auch immer diese elendig-lange-Zahlenreihe in Euren Google+ Accounts genervt? Damit ist jetzt Schluss: Seit gestern bekommt – oder besser “kann man” die schicke, eigene URL erhalten.

In meinem Fall ist das die https://plus.google.com/+ChristianGera . Das ist doch schick, woll? Alles ein wichtiger Schritt zu verbesserter Zu-Ordnung von Artikeln im Internet, die man als Blogger/Autor/ oder was auch immer so schreibt. Ein weiterer, nützlicher Schritt zu einem guten Author-Rank, der hier meines Wissens am besten beschrieben wurde von Oliver Pfeil.

Ich hatte im übrigen echt Ängste, dasss ich nun alle meine Google-Verlinkungen mit dem alten-Zahlenreichen Google+ Account umändern muss auf allen möglichen Plattformen und Blogs- weit gefehlt: Google ist so clever, dass die alten und neue Addressen beide erreichbar und somit gleichsam nutzbar verlinkt bleiben. Ihr könnt also getrost dem ganzen Einhalt gebieten.

Das Anlegen jener persönlicher URLs war im übrigen bislang nur für verifizierte Seiten oder ausgewählte Google-Nutzer möglich um Namens-Streitigkeiten zu vermeiden. Gleich mal meinen gesichert- schnell solltet auch Ihr sein diesbezüglich & nutzt wirklich mal mehr Google+ für Euren kommenden Author-Rank (der Pagerank und Co. ablösen wird)-denn sonst gibt es nur noch die Reste-Rampe!

Stufe 2 ist seitens Google also gezündet – ein jeder kann diese neue URL bekommen, wenn er halbwegs (!) auf Google+ aktiv ist. Und das Muskelspiel geht noch weiter seitens Google:

Google hat nämlich noch mehr ausgepackt: Rasend schnell, extrem kompakt, mit einem top Filter – schlägt Google nun jeden Flugsucher den ich so kenne. Erreichbar ist das neue Sahnestück unter https://www.google.de/flights/

GMaps, GMail, Gsearch, GPlus – das verbesserte Zusammenspiel von unzähligen weiteren, Google-zugehörigen Seiten wie Youtube uvm. (wir hatten hier mal alles zum Imperium Google im Freizeitcafe dargelegt) machen mir langsam mehr Freude. Anfangs wirkte alles sehr überladen noch, zu schwerwiegend um durchzusteigen- nach und nach ergänzen sich aber die Produkte der Weltmacht Google.

Mit diesen herzerfrischenden Google Top News Euch allen einen wundervollen Donners-Tag. Euer Freizeitcafe.

Über den Autor

Christian Gera

Seit 2011 Berufsblogger hier auf Freizeitcafe.info, dazu Digitaler Produkte-Erschaffer, Buchautor & erfolgreicher Onlinemarketing-Netzwerker unter der eigenen Marke Bloggerherz & seit 2020 Hörbuchsprecher.


Auf Bloggerinterview.com habe ich die größte, automatisierte Interviewplattform Deutschlands gegründet.


Ich freue mich auf Ihre Anfragen zum Blogartikelschreiben, Hörbuch-Einsprechen, zu Kooperationen und mehr via christian@bloggerinterview.com

  • Schön zu lesen, dass ich nicht der Einzige bin, der Google mag. Insbesondere G+ ist ein tolles Netzwerk, wo der Sinn des “Netzwerkens” in meinen Augen besser funktioniert als bei FB und CO.

    Der Rest, also Autorenrank usw., ist für Seitenbetreiber natürlich auch ein nettes Spielzeug.

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >