November 14, 2012

Wir hatten schon einmal so einen Social-Media-Filmdebüt zum mitmachen hier zum besten gegeben in der Sparte “Horror”- man durfte einmal “Opfer” spielen bei Takethislollipop (und hey das war wirklich nichts für zart-beseitete Gemüter).

Nun ist es wieder soweit: Eine gut- gemachte, wirklich superheldige und schon “fast zu wenig”- “klischeebeladene Werbung” vom Goethe-Institut für das “Erlernen” der deutschen Sprache steht diesmal im Fixpunkt der Social-Media- Mitmach-Aufmerksamkeit. Auch hier könnt Ihr Euch via Bild einfügen ins Kinotrailer-Geschehen & Euch selbst auf Leinwand/dem heimischen PC etc. bewundern- sogar ein Filmplakat mit Deinem Namen zum download ist möglich!

Also beamt Euch UP & vor allem in den Kampf gegen den bösen Sprachvernichter Lord Vakuum hier auf der Kampagnen-Seite vom Goethe-Institut!

Wir sagen: Mal wieder ein Social Media Brüller, der Spaß macht & ein Hoch auf die deutsche Sprachkraft, die hoffentlich keiner bei diesem ganzen Elend da draussen verliert!

Über den Autor

Christian Gera

Seit 2011 Berufsblogger hier auf Freizeitcafe.info, dazu Digitaler Produkte-Erschaffer, Buchautor & erfolgreicher Onlinemarketing-Netzwerker unter der eigenen Marke Bloggerherz &  Hörbuchsprecher

Ich freue mich auf Ihre Anfragen zum Blogartikelschreiben (Sponsored Posts), Hörbuch-Einsprechen & mehr via christiangeradigital@gmail.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}