Mai 3, 2011

Social Web – Social Media – die immense Stärke und Tragweite, welche Kunden ausrichten können ist jetzt auch in der Energiebranche angekommen- ein starker Artikel dazu in der FAZ :

„Leute, die Seite ist echt nicht der Platz für Beschwerden und Kundenanliegen.” Stattdessen möchte der Energieversorger Teldafax auf Facebook lieber „unterhalten, informieren, auf verschiedene Themen aufmerksam machen und Eure Meinung hören”. So reagierte Teldafax auf Kundenbeschwerden, die sich – wegen der verstopften Telefon-Hotline – ihren Weg per Facebook zum Unternehmen bahnten. Immerhin: Drei Tage später kam dem Unternehmen die Erleuchtung, dass Social Media so nicht funktioniert. „Kritik ist angekommen! Ab sofort gibt’s für alle User eine fast line für Kundenanliegen … Wir wollten die Interaktion auf dieser Seite übrigens niemals einschränken.” Was Teldafax auch nicht getan hat, denn die Kunden schreiben weiter fleißig und für alle sichtbar Beschwerden in den Kommentarplätzen des sozialen Netzwerkes – egal, ob Teldafax gerade über die Erfolge des gesponserten Fußballvereins Bayer Leverkusen oder den Ausstieg aus der Atomkraft berichtet.”

In der FAZ könnt Ihr den ganzen Artikel lesen

Über den Autor

Christian Gera

Seit 2011 Berufsblogger hier auf Freizeitcafe.info, dazu Digitaler Produkte-Erschaffer, Buchautor & erfolgreicher Onlinemarketing-Netzwerker unter der eigenen Marke Bloggerherz &  Hörbuchsprecher

Sie wollen als Unternehmerin/Unternehmer in meinem nächsten Bestseller-Buch "Digitale Helden unserer Zeit" (Triple Amazon Platz 1 Bestseller-Buchreihe) erscheinen? Dann schauen Sie mal hier: www.bloggerherz.de/digitalehelden


Auch freue ich mich auf Ihre Anfragen zum Blogartikelschreiben (Sponsored Posts), Hörbuch-Einsprechen & mehr via christiangeradigital@gmail.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}