Juli 15, 2013

Einträge ins Guiness Buch der Rekorde sind eher selten zu verzeichnen- vor allem wenn es um den Bereich Dating geht. Da gibt es die sogenannten Kuss-Rekorde aus Japan wo ein Paar eng umschlungen mehr als einen Tag “aushielt”- oder eben jener Rekord, der mir in den letzten Tagen zu Augen kam & mir schier die Sprache verschlug: Speed Dating in der Luft! Wer sich nun fragt: “Wo gibt es denn sowas?” Wir sagen es Euch: Jetzt und genau hier…

Ich selbst habe ja auch schon via www.expedia.at meine Reise gebucht & damit wirklich gute Erfahrungen gemacht, denn die Vorab-Reiseinformation darüber ist wirklich grandios; aber das was wir Euch heute vorstellen, sollte im Bereich Singles und Dating – das Thema, über welches wir hier für Euch sehr oft berichten- wirklich bald Schule machen:

“Letzter Aufruf Wolke 7” – über den Wolken muss die Liebe wohl grenzenlos sein!

Bei Turbulenzen beispielsweise kann man den Herr oder die Frau seiner “Flug-Träume” einfach mal ganz geschickt in den Arm nehmen, um Halt bei Flugangst zu bieten.Warum eigentlich auch nicht? Ein Halt in besonderen Situationen (bestenfalls die Start- und Landephase) hat immer etwas einzigartiges und “magisches”…

Eine Mixtur aus Eroberung, Emanzipation, Flirtkunst, Blickkontakt- Frequenz und schiere Eroberungslust oder zeigen seines Jagdtriebes….

…all das kann man auch auf so einem Dating-Flug vorfinden. Die Situation ist hierbei “besonders” – denn es ist keine Alltägliche Situation & gerade dies schweisst Menschen unterschiedlichster Nationalitäten und Gemüts-Arten bereits im Kopf zusammen.

In jedem Fall ein einzigartiges Kennenlern-Prinzip, welches mir im Bereich Dating einfach mal sehr gut anmutet. Dass beim Speed Dating in der Luft sogar noch ein Weltrekord heraussprang, ist ebenso einmalig :

60 Singles aus 5 Ländern in 11 km Höhe, 20 x 3min Dates – macht summa summarum 1200 Speed Dates !

Um das alles hier mal auf den Punkt zu bringen: Speed Dating in der Luft ist einfach klasse. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass dies im hart-umkämpften und meist überhaupt nicht mehr “besonderem” Dating Markt Schule machen könnte. Der Weltrekord war ein gutes Beispiel…aber ich denke dass auch Single-Reisen dieser Art, bei denen man sich auf einem Flug kennenlernt via Expedia eine gute Dauereinrichtung werden können:

Singles gibt es immer, einsame Herzen sowieso…warum also nicht anfangen dies zu ändern & ein Kennenlernen in besonderen Situationen positiv zu unterstützen?!

Märchen schreibt die Zeit – auch im Flug- ohnehin immer wieder neu. Oder um es mit richtig schönen, poetischen Worten zu sagen:

“Ich sah SIE an, SIE gab mir den Blick zurück;
Und wir fassten uns mit den Augen bei den Händen.”

(Zitat Kurt Tucholsky)

Einen schönen Montag mit einem “Sie/Er will mich…Sie/Er will mich nicht…” & neuen Dating- & Flug-Ideen wünscht Euch Euer Freizeitcafe.

​Über den Autor

Christian Gera

​Ich blogge seit 2011 und bin bekannter ​Berufsblogger sowie Influencer, Hörbuchsprecher, Onlinedozent, Schriftsteller,Digitaler Produkte-Erschaffer&Onlinemarketing-Netzwerker. Mit Gemeinsam Wachsen habe ich eine Onlinemarketing Lernplattform aufgebaut, sowie mit Bloggerinterview.com die größte, automatisierte Interviewplattform gegründet.  Ich freue mich auf Ihre Anfrage- eine Leistungsübersicht finden Sie hier auf der Startseite.

Leave a Repl​​​​​y

Your email address will not be published. Required fields are marked

  1. Ich muss sagen dat hat was. So ein Kennenlernen über den Wolken kann ich mir durchaus vorstellen als Dauersingle. Danke für die Infos- kann man dies irgendwo buchen? Liebe Grüße aus Westfalen, Gerd

    Reply

    1. Hallo Gerd, danke der Nachfrage- es freut uns sehr, wenn wir Menschen inspirieren können mal etwas anderes – auch “über den Wolken” zu wagen..wir fragen bei Xpedia mal an und leiten Dir die Antwort weiter via Mail lg das Freizeitcafe

      Reply

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>