Februar 8, 2013

Inhalt “sponsored by McDonald’s”:

Moin zusammen. An das Konzept des Texas Burgers- oder wie auch immer die sie so alle heissen, hatte ich ja noch geglaubt. Aber nun das: Unsere gute alte deutsche Currywurst beim Fast-Food-Riesen. Was denkt Ihr darüber? Ist die McCurrywurst bei McDonald´s Dein Geld wert?

Hier die offizielle Werbekampagne für Euch – ich hab schon sehr gestaunt & sogar Mario Barth hat sein Gesicht dafür hergehalten…


​Über den Autor

Christian Gera

​Ich blogge seit 2011 und bin bekannter ​Berufsblogger sowie Influencer, Hörbuchsprecher, Onlinedozent, Schriftsteller,Digitaler Produkte-Erschaffer&Onlinemarketing-Netzwerker. Mit Gemeinsam Wachsen habe ich eine Onlinemarketing Lernplattform aufgebaut, sowie mit Bloggerinterview.com die größte, automatisierte Interviewplattform gegründet.  Ich freue mich auf Ihre Anfrage- eine Leistungsübersicht finden Sie hier auf der Startseite.

Leave a Repl​​​​​y

Your email address will not be published. Required fields are marked

  1. Also mal ganz im ernst, so ein Schwachsinn.Da ich eh nich auf Mc doof stehe und lieber zur Konkurrenz gehe, juckt mich das nicht so mit der Mc Currywurst. Da gibt es aber bessere Läden die ich unterstützen würde wie z.b. Dönninghaus in Bochum. Die machen es lecker und günstig. Außerdem ist die werbemasche mit Mario Barth auch armselig,wer will den denn noch sehen? Der ist doch schon ausgelutscht.ist meine Meinung.
    Lg

    Reply

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>