Mai 24, 2016

Es gibt selten etwas mit Format. Xavier Naidoo und seine hart bei Vox erkämpfte – und dann hyper-erfolgreiche “Ein anderer Musiker interpretiert meine Musik”-Show, besser bekannt als “Sing meinem Song”, muss sich jetzt wohl einen anderen Gastgeber suchen. Xavier will sich nun wieder auf neue, spannende Projekte konzentrieren….

Irgendwie kann ich ihn sehr gut verstehen

Denn: Was soll nach Nena, Samy Deluxe und Co. noch kommen? Stimmt – besser geht´s eigentlich nicht. Jener Gastgeber Xavier war es wohl auch, der die Musiklegenden mit seiner ganzen Art und Weise überhaupt erst überzeugte, an so einer Show teilzunehmen. Das lange überlegen von Samy und Nena brachten dies zum Ausdruck.

Blickt und denkt man zurück waren da Sarah Connor, Gregor Meyle und auch der verstorbene Roger Cicero (hier mit einem tollen EM Song 2012!! zur Erinnerung) … eigentlich alle namhaften und guten Künstler vertreten, die kaum mehr Aufmerksamkeit “nötig” hatten (bis auf kleine Ausnahmen) – sondern einfach wegen der Musik da waren.

Was dazu kommt: Viele Musiker wollen nicht soviel Mainstream oder “nur noch mehr verkaufen.” Auch wenn dies im Hintergrund langsam aber sicher auch darum geht und man sicher einen “Nachfolger” finden wird(die Vermarktungsmaschinerien schlafen nicht)… es wird aber nie mehr das gleiche sein.

Was bleibt: Wehmut!

…dass man diese Gesangs- Runde heute Abend wohl zum letzten Male sieht – und geniessen kann. Ich selbst habe mir das Doppelalbum schon gekauft und bin begeistert. Und was bleibt ist auch der Dank an Xavier für dieses tolle Format. Dass es überhaupt erst durch ihn ausgestrahlt wurde.

Dass ein Sender so mutig war bei DSDS und Co. mal etwas “innovatives” in der Verblödungsmaschinerie TV zu wagen ebenso. Vielen Dank. Es lebe die Musik und die Menschen, die wissen was sie wollen & wann es zuende ist.

War ne schöne Zeit voller Mehrwert für viele Musikbegeisterte wie mich.

Bild: CCO Public Domain via pixabay by NikolayF

​Über den Autor

Christian Gera

​Ich blogge seit 2011 und bin bekannter ​Berufsblogger sowie Influencer, Hörbuchsprecher, Onlinedozent, Schriftsteller,Digitaler Produkte-Erschaffer&Onlinemarketing-Netzwerker. Mit Gemeinsam Wachsen habe ich eine Onlinemarketing Lernplattform aufgebaut, sowie mit Bloggerinterview.com die größte, automatisierte Interviewplattform gegründet.  Ich freue mich auf Ihre Anfrage- eine Leistungsübersicht finden Sie hier auf der Startseite.

Leave a Repl​​​​​y

Your email address will not be published. Required fields are marked

  1. Danke für die Info Christian, auch wenn mich der Inhalt natürlich nicht erfreut hat! Es gibt keine anderen Musikformate im deutschen Fernsehen, die da mithalten könnten.

    Ich habe die drei Staffeln mit Begeisterung verfolgt und mich Woche für Woche auf die musikalischen Gäste im Fokus gefreut. Diese Sendung hat meinen Musikhorizont auf jeden Fall erweitert. Musiker wie Gregor Meyle oder auch Daniel Wirtz hätte ich sonst vermutlich nie kennen gelernt. Außerdem wäre ich ohne Xavier sicherlich bei meinen gepflegten subjektiven Vorurteilen gegenüber Yvonne Catterfield und Andreas Bourani geblieben. Keine Ahnung, warum ich sie nicht mochte, denn einen echten Grund dafür gab es nicht.

    Xavier hat mir als uneitler, aufmerksamer und zurückhaltender Gastgeber sehr gut gefallen. Er hat es mit seiner ihm eigenen Art immer wieder geschafft, die jeweiligen Gäste in den Vordergrund zu schieben und sich selbst zurückzuhalten. Das ist mehr als selten in dieser Branche der Selbstdarsteller.

    Es wird für einen eventuellen Nachfolger sicherlich sehr, sehr schwer, diese großen Fußstapfen auszufüllen. Leicht wird sich garantiert niemand finden, denn wer immer es auch sein wird er muss es aushalten können, sich vergleichen zu lassen.

    Ich hoffe nur, dass Xavier ein neues Format findet, das wieder so eine Begeisterung auslösen wird. Ich freue mich einfach schon mal darauf und sage DANKESCHÖN für die vielen Stunden bester musikalischer Unterhaltung, Xavier!

    Reply

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>