September 9, 2012

Für mich ein handfester Skandal: Morgan Freeman ist tot! So heisst es zumindest im Lokalkompass auf Facebook: “Morgan Freeman ist tot -die Nachricht erschüttert seine Fans und uns auch. Welcher ist Euer Lieblingsfilm mit ihm?”

Ich war sofort tot-traurig, denn das ist einer der größten Schauspieler unserer Gegenwart. Sofort durchsuchte ich meine DVD Sammlung nach seinen Filmen. Die Verurteilten – ein grandioser Gefängnisfilm- ist da nur als einer der wenigen zu nennen. Oder Bruce- Allmächtig wo er den herrlichen Gott in weissen Gewändern spielt. Trauer umfängt mich….

Doch dann das: Morgan Freeman ist garnicht tot!

Schlecht recherchiert sag ich da nur! Am Donnerstag bereits, den 6.09.2012, gab es im Netz plötzlich eine “R.I.P. Morgan Freeman”-Seite. Da hieß es, der Schauspieler sei verstorben. Doch der Sprecher von Freeman erklärte sofort, Morgan sei sehr wohl noch am Leben. Irgendein “Idiot” hätte sich da nämlich einen geschmacklosen Scherz erlaubt. Dem kann ich beipflichten! Mit sowas macht man keine Scherze! Warum tun Menschen soetwas- haben Sie kein Gewissen? Nur um kurzzeitig Aufmerksamkeit zu erhaschen werden solche Lügen verbreitet ?

Also nochmal Ihr lieben: Morgan Freeman ist NICHT tot! Glaubt nicht den Blödsinn, der dort auf Facebook (& erschreckenderweise auch auf dem Lokalkompass!?) weiterverbreitet wird. Bedenkt auch bitte, dass auch so Menschen wie Jon Bon Jovi oder Madonna öfter schonmal totgeschrieben wurden- sie weilen jedoch immernoch unter uns lebenden & beglücken uns seit jeher mit Ihrer Kunst!

Also Morgan, nehms bitte leicht (hoffe das hilft Dir) & warum hast Du nicht abgewartet mit Deinem Dementi? Vielleicht hättest Du dann erfahren, was Deine Kollegen & Freunde so alles Post Mortem über Dich gesagt hätten…

​Über den Autor

Christian Gera

​Ich blogge seit 2011 und bin bekannter ​Berufsblogger sowie Influencer, Hörbuchsprecher, Onlinedozent, Schriftsteller,Digitaler Produkte-Erschaffer&Onlinemarketing-Netzwerker. Mit Gemeinsam Wachsen habe ich eine Onlinemarketing Lernplattform aufgebaut, sowie mit Bloggerinterview.com die größte, automatisierte Interviewplattform gegründet.  Ich freue mich auf Ihre Anfrage- eine Leistungsübersicht finden Sie hier auf der Startseite.

Leave a Repl​​​​​y

Your email address will not be published. Required fields are marked

  1. irgendwie scheint das jetzt n trend und irgend eine masche zu sein. gestern habe ich auch eine seite gesehen R.I.P. Carlton . der seriendarsteller aus der prince von bel air ist aber gar nicht tot…

    Reply

  2. Du hast völlig recht mit Deiner Kritik. Ich habe nicht recherchiert und in Eile die Nachricht verbreitet, weil auch ich sehr entsetzt war. Natürlich könnte ich den Thread nun schnell löschen, aber genau das soll doch anderen zeigen, einfach schnell mal nachzuschauen, was im Netz verbreitet wird. Es ist wahrlich nicht lustig, besonders nicht für die Betroffenen. Ich kann mich nur für den voreiligen Entschluss entschuldigen. Kommt nicht mehr vor – versprochen.

    Reply

    1. Vielen Dank! So eine Entschuldigung vom Lokalkompass persönlich nehmen wir natürlich an- wir sind alle Menschen & jeder macht mal Fehler. Nur sollte dies nie auf Kosten(hier sogar den Tod) anderer sein. Entschuldigung angenommen vom Freizeitcafe-Team und auf weiterhin gute regionale Zusammenarbeit mit dem Lokalkompass in Zukunft!LG aus Bochum

      Reply

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>