0 Comments

Oktober 19, 2019

Es stellt sich heraus, dass Bloggen eine sehr interessante, aber auch profitable Aktivität ist. Heute verdienen viele Menschen Geld mit persönlichen Blogs. Und für manche hat dies längst die Hauptbeschäftigungen abgelöst. Nun, für diejenigen, die wirklich daran interessiert sind, ein Blogger zu werden, wer sie sind und was sie tun, werde wir alles im Detail erzählen. Lesen Sie also sorgfältig.

Tatsächlich sind das die gleichen Leute wie wir. Sie haben kein spezielles Diplom, das besagt, dass er ein Spezialist ist – ein Blogger oder ähnliches. Diese Person drückt ihre Gedanken aus, teilt Wissen über ihre Erfahrungen, wie sie z.B. eine offizielle Webseite besucht hat und da viel Geld gewonnen hat, erzählt interessante Geschichten usw. Sie unterrichtet etwas anderes oder spricht nur über ihre Eindrücke und stellt alles ins Internet. Aber wo platziert der Blogger all diese Informationen? Direkt auf seinem Blog. Aber wo bekommt man das, genau diesen Blog, wie macht man das?

Das ist gar nicht so schwer, heute kann jeder Besitzer eines eigenen Blogs im Internet werden. Registrieren Sie sich dazu einfach auf einer speziellen Website, geben Sie Ihre Daten ein und beginnen Sie mit dem Schreiben eines Blogs. Zum Beispiel Mikroblogs auf Instagram, Twitter, YouTube usw. Das sind kostenlose Methoden, die sich hervorragend für Anfänger eignen. Wenn Sie sich jedoch dazu entschließen, ernsthaft zu bloggen und sogar Geld zu verdienen, ist es besser, es gegen eine Gebühr zu erstellen.

Was machen sie jeden Tag? Ein Blog ist Ihr persönliches Tagebuch. Darin platziert jede Person die Informationen, die sie mit anderen teilen möchte. Sie schreiben einfach Nachrichten oder kleine Artikel und veröffentlichen sie auf Ihrer Seite. Sie haben kein eigenes Design und sind von allem abhängig und befolgen die Eigentümer der Website. Dies sind diejenigen, die dieses Tagebuch auf Twitter führen. Wenn Sie mehr Möglichkeiten und Freiheit wünschen, finden Sie heraus, wie Sie Websites erstellen und über alles dort schreiben können. Diese Seite wird Ihr persönlicher Blog sein.

Ein erfahrener Blogger ist also eine Person, die eine eigene Blog-Site im Internet hat. Diese Leute heißen Blogger. Und vergessen Sie nicht, dass Video-Blogger Videos drehen, auf YouTube posten und sogar damit Geld verdienen. Jeden Tag veröffentlichen sie interessante neue Materialien, die von Hunderten und Tausenden von Menschen, einschließlich Ihnen und mir, gelesen und angesehen werden. In dem Blog, den Sie über die Eindrücke eines realen Menschen lesen, werden Sie seine Gedanken und Meinungen erfahren. Er teilt seine Erfahrungen in verschiedenen Angelegenheiten. Dies sind keine Auszüge aus Gesetzen und Verordnungen, keine trockenen Fakten, sondern reale Lebenssituationen, die uns lehren. Deshalb sind Blogs so beliebt.

Zum Beispiel wollten Sie schon lange lernen, wie man Gitarre spielt, und hier erzählt der Mensch, wie er selbst damit angefangen hat, und das bis ins kleinste Detail. All diese Blogging-Aktivitäten bringen auch Geld.

Eigene Seite, es ist ein Blog, der Ihre Arbeit ersetzen kann. Dies wird jedoch nicht sofort und nicht an einem Tag geschehen. Wir können nur sagen, dass man schwitzen muss. Wenn Sie objektiv sein wollen, dann in einem Jahr, wenn Sie es früher versuchen. Ungefähr so ​​viel Zeit wird benötigt, um das erste Geld zu bekommen. Nicht alles ist so einfach, wie es scheint, denn es ist einfach, Eigentümer eines Blogs zu werden, aber es ist eine echte Wissenschaft, damit Einnahmen zu erzielen. Der Hauptweg, um Geld zu verdienen, ist durch Werbung. Das Fazit ist einfach: Sie sollten viele Besucher haben, die Ihre Texte täglich lesen. Dies bedeutet, dass, wenn Sie ein Werbebanner oder eine Anzeige platzieren, diese von einer großen Anzahl von Personen gesehen wird.

Bildquelle: Image by Free-Photos from Pixabay

Über den Autor

Christian Gera

Seit 2011 Berufsblogger hier auf Freizeitcafe.info, dazu Digitaler Produkte-Erschaffer, Buchautor & erfolgreicher Onlinemarketing-Netzwerker unter der eigenen Marke Bloggerherz & seit 2020 Hörbuchsprecher.


Auf Bloggerinterview.com habe ich die größte, automatisierte Interviewplattform Deutschlands gegründet.


Ich freue mich auf Ihre Anfragen zum Blogartikelschreiben, Hörbuch-Einsprechen, zu Kooperationen und mehr via christian@bloggerinterview.com

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>