Januar 30, 2014

Freunde der Nacht. Ihr habe Euch eine schöne Mitteilung zu machen. In dieser Woche habe  ich mit freizeitcafe.info einen gewaltigen Aufstieg im Alexa-Ranking bewerkstelligen können:

Platz 4988 Deutschland-weit & Platz 124,187 weltweit.

Das freut mich natürlich immens und ist ab sofort noch mehr Ansporn für mich liebe Leser, das alles hier mit noch mehr Herzblut und packenden Artikeln für Euch zu füllen. Vielen herzlichen Dank dafür- ohne Euch zahlreichen Besucher ist das alles hier nicht möglich. Das musste mal gesagt werden.

Zeit für neues kommt ebenso : Ich suche Gastblogger bzw. auch mal eine tüchtige Urlaubs-Vertretung…

Bild bearbeitet: © SP-PIC – Fotolia.com

Warum auch immer alles alleine machen? Das wäre mal ein Novum auf diesem mittlerweile sehr erfolgreichen Blog; aber ein innerer Wunsch von mir.

Den Bewerbern ist deshalb aufgetragen, sich ab sofort samt …

  • Personen- & Tätigkeitsbeschreibung
  • & einer Arbeitsprobe/ einem Artikel (unique & sollte hier thematisch reinpassen)

… bei mir zu melden.

Das ganze dann unter dem Betreff “Gastblogger für freizeitcafe.info” an kooperation@freizeitcafe.com senden – ich werde mich 1000%tig melden.

Schafft Ihr es im übrigen nicht hier ins Freizeitcafe – ist das kein Beinbruch, geschweige denn eine Abwertung.  Denn dann biete ich Euch einen “herzlichen Platz” und eine Gratis-Vorstellung/ Promotion nebenan im Bloggerherz an. Bloggerherz ranked übrigens auch schon auf einem guten 10.000er in Deutschland by the way 😉

Jede Bewerbung zündet also doppelt und JA- ich bräuchte wirklich bald eine Urlaubs-Blogger-Vertretung, der/die hier auf mein Schäfchen hier Acht gibt

Wie meinen Augapfel hüten soll diese(r) jemand dann das ganze. Kein Witz, kein Scherz, Einarbeitung garantiert. Bestenfalls sollte das aber schon ein Blogger/eine Bloggerin mit etwas Format und in Kenntnis der Sache/ der Arbeit sein, die hier auf Ihn/Sie zukommt. Das ist nämlich nicht wenig. Ich bin gespannt, wer und was da so auf mich zukommt. Vielleicht entstehen dadurch ja auch wieder tolle, neue Kooperationen? Who Knows…

In diesem Zusammenhang stelle ich einfach mal einen Gegenfrage an Euch: Was sollte ein Blogger/eine Bloggerin unbedingt (inne-) haben um Euren Blog/Euer Baby mal für 2 Wochen zu über-nehmen? Oder anders gesagt: Würdet Ihr das überhaupt zulassen?

In dem Sinne: Auf das Leben, auf das Bloggen, auf das Glück, auf Euch & die schönen Kooperationen. Wir lesen uns.

Euer Christian Gera

​Über den Autor

Christian Gera

​Ich blogge seit 2011 und bin bekannter ​Berufsblogger sowie Influencer, Hörbuchsprecher, Onlinedozent, Schriftsteller,Digitaler Produkte-Erschaffer&Onlinemarketing-Netzwerker. Mit Gemeinsam Wachsen habe ich eine Onlinemarketing Lernplattform aufgebaut, sowie mit Bloggerinterview.com die größte, automatisierte Interviewplattform gegründet.  Ich freue mich auf Ihre Anfrage- eine Leistungsübersicht finden Sie hier auf der Startseite.

Leave a Repl​​​​​y

Your email address will not be published. Required fields are marked

  1. Hallo Christian,
    erst mal herzlichen Glückwunsch zu den Top 5.000!

    Nun zu deinen Fragen: Mein Baby für 2 wochen ganz aus der Hand geben? Da krieg ich Bauchschmerzen.

    Aber wenn es denn sein müsste, sollte der/die Kandidat/in
    – mir schon länger bekannt ein
    – nachgewiesen qualitativ hochwertige Artikel schreiben
    – mit der deutschen Sprache nicht auf Kriegsfuß stehen, d.h. keine Rechtschreib- und Grammatikfehler in den Artikeln (gelegentliche Tippfehler ausgenommen)
    – eine ähnliche Einstellung zum Führen eines Blogs haben wie ich
    Also, nicht dass ich anspruchvoll wäre 🙂
    Viele Grüße
    Ann-Bettina

    Reply

  2. Hallo und guten Morgen Christian,

    gratuliere herzlich zum Aufstieg in die Top50.00 diesen tollen Werten. Da ich ja auch “regelmäßig hier vorbeischaue, danke ich für Dein Danke. 🙂
    Viel Erfolg weiterhin.
    HG Hans

    Reply

  3. Hallo,

    herzlichen Glückwunsch zu diesen erstklassigen Werten.
    Davon bin ich leider sehr weit entfernt. Jeder Blogger träumt doch davon ganz vorn mit dabei zu sein.

    Ich würde allerdings niemandem meinen Blog anvertrauen, da mach ich dann lieber 2 Wochen “Sommerpause”. Jeder schreibt anders und ich schreibe wie ich halt schreibe.
    Ich wünsche dir weiterhin diesen tollen Erfolg und schaue weiter ab und an hier vorbei.
    Viele Grüße
    Kirstin

    Reply

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>