Selbstständigkeit im Netz
Juli 31, 2023 Von Christian Gera

Selbstständigkeit im Netz

In today’s blog article I thought about becoming self-employed online after 13 years in business: Can you really get started successfully in the digital world? Or is every “niche” already taken?

Welcome to the exciting world of online self-employment! Countless opportunities and opportunities await you here to make your dreams come true and build your own online business. Digitalization has made massive progress in recent years and has fundamentally changed the way we work and live our lives. As a marketing expert, in this extensive blog article I would like to give you a detailed insight into the current developments, trends and future prospects of self-employment on the Internet, especially with regard to the audio book and speaker market.

The current situation: digitalization in self-employment

In 2023, digitalization continues to be a dominant topic that impacts all industries. The world of work has changed significantly, and more and more people are looking for flexible and location-independent work opportunities. Being self-employed online opens up a variety of options for turning your passions and talents into a successful online business. Establishing a business in the digital space allows self-employed people to make their products and services available to a global audience.

Here are some possible categories for data on self-employment online (Source Statista researched for you):

category Examples of data and facts
E-commerce sales In 2022, sales in B2C e-commerce in Germany amounted to 84.5 billion euros. Compared to the previous year, sales fell by 2.5 percent, but remain at a comparatively high level. Sales growth in recent years has been rapid and was further fueled by the pandemic-related retail closures. For comparison: In 2015, B2C e-commerce sales in this country were still under 40 billion euros.
Number of online companies In 2022, around 115,100 companies were founded in Germany, whose legal form and number of employees indicate greater economic importance, according to the Federal Statistical Office. This was 9.3 percent fewer large companies being founded than in the previous year. In total, around 554,800 new companies were founded in Germany in 2022.
Most popular industries in e-commerce In 2022, online sales in the “Fashion & Accessories” industry amounted to a volume of 19.9 billion euros. The “CE/Electro” industry generated 18.9 billion euros.
Income distribution of the self-employed Determining the average income of online entrepreneurs is of course difficult. But one can say:  Self-employed people tend to earn better than employees. 25% of self-employed people earn more than 2,900 euros net per month . Around one in 10 self-employed people earns an income of more than 4,500 euros.
Success and failure rates The list of failed startups is much longer than the list of successful startups. Because leading a company to success requires more than just a good idea. Between 70 and 95% of all startups fail before they can successfully establish their idea on the market. In many cases, the founders don’t give up afterward, but instead try again. Either with the same idea or with a different idea. 48% of all German founders have already failed with a startup.

 

The audio book market: A look at the numbers 2023-2024

The audio book market is booming and is an important part of the digital industry. In the age of information overload, many people prefer to listen to books and content on the go, be it during their daily commute, while exercising, or simply relaxing at home. The increasing demand for audiobooks has led to impressive sales growth. Let’s look at some current figures and forecasts: As can be seen from the table, the audio book market is showing a continuous increase in sales. By 2024, the market is expected to reach an impressive global sales volume of over $10 billion. This impressive development opens up unique opportunities for speakers to establish themselves as independent audio book speakers and participate in the growth of the market.

Audio book speakers become gifts

Audio book speakers become gifts

Gift number 1: Become my audio book narrator. Specialist book bestseller for you on Amazon (CLICK)

Gift number 2: Become the first free audio book speaker in Germany’s community on Skool (CLICK)

Gift number 3: Become a 1-hour, free LIVE audio book speaker webinar with several suggested dates for you (CLICK)

Let’s look at some current numbers and forecasts:

Year Global audiobook sales (in billion US dollars)
2020 3.5
2021 4.8
2022 6.1
2023 8.0 (predicted)
2024 10.2 (predicted)

As can be seen from the table, the audiobook market shows a continuous increase. Self-employment on the internet is definitely possible in this area! In exactly the same way, you can search through every single area of ​​the internet and carry out research and therefore analyzes for yourself and your independence.

The development of the speaker market

Parallel zum Wachstum des Hörbuchmarktes hat sich der Sprechermarkt ebenfalls rasant entwickelt. Stimmen sind ein entscheidender Faktor für den Erfolg eines Hörbuchs. Die Wahl der richtigen Sprecher kann die Zufriedenheit der Hörer maßgeblich beeinflussen und den Erfolg eines Hörbuches entscheidend steigern. Daher suchen Hörbuchproduzenten und Autoren verstärkt nach professionellen Sprechern, die die Inhalte mit ihrer Stimme zum Leben erwecken können.Die digitale Welt hat die Produktion und Verbreitung von Hörbüchern erheblich vereinfacht. Selbstveröffentlichungsplattformen und Hörbuch-Streaming-Dienste ermöglichen es Sprechern, ihre Werke einem breiten Publikum zugänglich zu machen, ohne auf traditionelle Verlage angewiesen zu sein. Dieser direkte Zugang zum Markt bietet unabhängigen Sprechern eine große Chance, ihren Bekanntheitsgrad zu steigern und ihre eigenen Umsätze zu generieren.

Zukunftsaussichten für die Selbstständigkeit im Netz

Die Zukunft der Selbstständigkeit im Netz ist vielversprechend, aber es ist wichtig, sich auf einige Herausforderungen einzustellen. Die Digitalisierung wird weiterhin neue Berufsfelder schaffen und bestehende Jobs transformieren. Künstliche Intelligenz und Automatisierung werden einige traditionelle Arbeitsplätze überflüssig machen, aber gleichzeitig werden neue Chancen in der digitalen Wirtschaft entstehen.Jobs, die bleiben: Berufe, die kreative und komplexe Aufgaben erfordern, werden voraussichtlich weiterhin gefragt sein. Dazu gehören Content Creators, Social Media Managers, Grafikdesigner, Webentwickler und Datenanalysten. Diese Positionen erfordern menschliche Kreativität und Urteilsvermögen, was sie weniger anfällig für die Bedrohung durch Automatisierung macht.

Jobs, die verschwinden:

Einfache, repetitive Tätigkeiten, die gut von Algorithmen ausgeführt werden können, werden eher verschwinden. Dazu gehören bestimmte Formen der Datenverarbeitung, einfache Kundenbetreuung oder bestimmte SEO-Aufgaben.Warum Nischenmärkte auch in Zeiten der Digitalisierung noch immer funktionieren, werde ich Euch aber hier im Blogartikel noch zeigen. Auch die Jobs im Handwerk und in der Pflege werden bleiben – und sind durch Ki nicht ersetzbar. Gut bedient ist der oder diejenige, der/die am Start beides macht – und sich später für den erfolgreicheren (aufgebauten Weg) der Selbstständigkeit entscheidet (im Besten Falle; zu den Zahlen Daten und Fakten kommen wir noch hier).

Nischenmärkte in der digitalisierten Welt

In der digitalisierten Welt bieten Nischenmärkte eine einzigartige Möglichkeit, spezifische Zielgruppen anzusprechen und maßgeschneiderte Produkte oder Dienstleistungen anzubieten. Ein Nischenmarkt bezeichnet eine spezialisierte, begrenzte und klar definierte Marktsegmentierung, in der das Angebot genau auf die Bedürfnisse und Interessen einer spezifischen Zielgruppe zugeschnitten ist. Hier sind einige Gründe, warum Nischenmärkte auch in der digitalisierten Welt nach wie vor funktionieren:

1. Weniger Wettbewerb: Nischenmärkte haben oft weniger Wettbewerb als breit gefächerte Märkte, da sie spezifische Produkte oder Dienstleistungen anbieten, die nur eine begrenzte Anzahl von Menschen ansprechen. Dies gibt Unternehmen die Möglichkeit, sich als Experte in ihrem Fachgebiet zu positionieren und loyale Kunden zu gewinnen.

2. Zielgerichtete Kommunikation: Durch die klare Definition der Zielgruppe können Unternehmen in Nischenmärkten ihre Marketing- und Kommunikationsstrategien gezielt ausrichten. Dies ermöglicht es, die Bedürfnisse, Interessen und Herausforderungen der Kunden besser zu verstehen und passende Lösungen anzubieten.

3. Kundenbindung und -loyalität: In Nischenmärkten können Unternehmen enge Beziehungen zu ihren Kunden aufbauen. Die Kundenbindung ist oft stärker, da die Kunden das Gefühl haben, dass ihre spezifischen Anforderungen besser verstanden werden. Dies führt zu größerer Kundenzufriedenheit und -loyalität.

Mega spannend im Zuge der Selbstständigkeit im Netz: Die Innovationsmöglichkeiten! 

Nischenmärkte bieten Raum für Innovationen und die Entwicklung einzigartiger Produkte oder Dienstleistungen, die in breiteren Märkten möglicherweise nicht rentabel oder relevant wären. Die Konzentration auf eine spezifische Zielgruppe ermöglicht es Unternehmen, sich auf deren spezielle Bedürfnisse zu fokussieren und diese besser zu erfüllen.

Auch in Punkto Skalierbarkeit: Dank der Digitalisierung können Unternehmen in Nischenmärkten ihre Reichweite erweitern und auch international agieren. Die Möglichkeit, Kunden auf der ganzen Welt zu erreichen, hat die Skalierbarkeit von Nischenprodukten und -dienstleistungen verbessert.

Ihr wollt ein Praxis-Beispiel für „neue Nischen“: Gerne! Ich nenne gleich mehrere ….

  • Erst kürzlich wurde Skool ins Leben gerufen: Skool ist eine Mischung aus Mitgliederbereich mit einer Facebook-Gruppe. Du kannst einerseits Video-Kurse anbieten und andererseits eine Art Facebook-Gruppe oder Forum betreiben. Skool ermöglicht dir also dementsprechend, deine Online-Kurse und -Communitys an einem einzigen Ort zu haben. Mehrere Nischen- und Webmöglichkeiten wurden also vernetzt: Du musst deshalb nicht mehr eine Facebook-Gruppe und separate Plattformen wie Mentortools, Coachy & Co. für deine Online-Kurse aufsetzen. Auch ein Fakt der Zukunft: Skool wurde von Sam Ovens gegründet, dem sogenannten „Urvater“ der Online-Kurs- und Coaching-Szene. Er hat langjährige Erfahrung bei consulting.com und mit tausenden Kunden gesammelt. Dadurch kennt er die Bedürfnisse von Coaches und Beratern, in- und auswendig. An diesem Beispiel kann man sehen, dass sich manchmal in der Zukunft Dienste verbinden werden – und wieder daraus etwas neues entstehen kann.

hier noch ein weiteres Trend-Nischenthema: Neu-Gründungen, die die Konkurrenz digital zerstören (könnten) :

  • Das Phänomen Threads, der eindrucksvollste Konkurrent von Twitter, ist da – und für mich der Killer von Twitter (nach den Übernahme von Elon Musk). Jener Dienst wurde von Meta (Mark Zuckerberg der auch WhatsApp und Instagram neben Facebook inne hat) entwickelt und ist eine textbasierte Konversations-App, mit der du Nachrichten in Echtzeit verfassen und teilen kannst. Allerdings weist sie einige Unterschiede zu Twitter auf.Hier sind die wichtigsten Unterschiede zwischen Threads und Twitter: Meta hat bestätigt, dass Threads eine Zeichenbegrenzung von 500 Zeichen für Nutzer haben wird. Im Gegensatz dazu haben nicht verifizierte Twitter-Nutzer eine Obergrenze von 280 Zeichen. Außerdem können verifizierte Instagram-Konten ihren blauen Badge auf Threads behalten. Twitter bietet diese Funktion hingegen für 8 $ pro Monat an. Die Zahlung ermöglicht es den Abonnenten auch, ihr Zeichenlimit auf 25.000 zu erhöhen. Meta hat bisher keine solche Option angeboten.Für die Nutzung von Threads ist ein Instagram-Konto erforderlich. Beim Erstellen eines Profils bietet die App die Möglichkeit, biografische Informationen und Follower von einem bestehenden Instagram-Profil zu importieren. Dies kommt Threads zugute, da es Zugang zur großen bestehenden Nutzerbasis von Instagram bietet.Auf Threads können Nutzer (einschließlich der nicht verifizierten) Videos mit einer Länge von bis zu fünf Minuten posten. Auf Twitter können Personen ohne den begehrten blauen Badge Videos von maximal zwei Minuten und 20 Sekunden veröffentlichen.Auf der Homepage von Twitter können Nutzer sehen, was gerade im Trend liegt und an welchen Themen sie interessiert sein könnten. Bisher kann man auf Threads nur sehen, was im Home-Feed erscheint. Zum Zeitpunkt der Markteinführung schien Threads keine Option zum Speichern von Entwürfen von Beiträgen zu haben, im Gegensatz zu Twitter, wo diese Funktion bereits vorhanden ist. Das Erstellen von Threads ist ebenfalls anders. Laut Screenshots der beiden Apps muss ein Nutzer dreimal die Enter-Taste drücken, um einen Thread zu starten. Bei Twitter kann dies durch Klicken auf die Plus-Schaltfläche geschehen. Das neue Produkt bietet auch keine Option, die Likes anderer Profile anzuzeigen, wie es Twitter in einem separaten Tab anbietet. Threads wird dieselben Inhaltsregeln wie Instagram haben, einschließlich der gleichen Kontrollmöglichkeiten zum Stummschalten und Blockieren von Belästigungen.Connor Hayes, Vice President of Product bei Meta, sagte, dass einer der Verkaufsargumente für Threads darin besteht, dass es auf dem gleichen ActivityPub-Sozialnetzwerk-Protokoll wie Mastodon und andere dezentrale Social-Media-Apps aufgebaut ist. Das bedeutet, dass Menschen, die auf Threads eine Anhängerschaft aufbauen, die App letztendlich nutzen können, um mit einer breiteren Community jenseits von Instagram zu interagieren. Schließlich ist Threads ohne Werbung gestartet. Laut Bloomberg wurde dies getan, um möglichst viele Menschen für das Produkt zu begeistern.

    Threads is not yet available in Germany, but you can already use Threads via detours . In just 5 days you hit 100 million users! 

Conclusion first about the niche market, innovations and co. 

Niche markets remain relevant even in the digitalized world because they offer companies the opportunity to focus on specific target groups and offer unique solutions. Digitalization has made it easier to develop markets niche, as companies can more easily find access to their target group online and operate worldwide. The future looks bright for niche markets as consumers increasingly look for personalized and tailored offerings that appeal to their individual needs and interests.

My very personal conclusion: 

Self-employment online is an exciting adventure that gives people the freedom to pursue their passions and write their own success story. Many will fail (see my statistics), but many will also become – and remain – successful.

The audio book and narrator markets are just two of many examples of the diverse possibilities that digitalization brings with it.

As a marketing expert, I recommend that anyone who is thinking about becoming self-employed online take advantage of the opportunities offered by the digital industry. Perhaps, like me, they should also work two jobs for a while (subject to social security contributions for „security“ & creatively setting up everything in the background).

The numbers and forecasts show that the market continues to grow and flourish. It is important to remain flexible, continually educate yourself and keep an eye on current trends. Digitalization will undoubtedly bring with it some challenges, but it also offers enormous potential for personal growth and professional success. Use the opportunities that the digital world offers to realize your visions and build a fulfilling independence online.

Be creative, be courageous and be determined – because the future belongs to those who embrace the opportunities of digitalization and use them for their own success!

Image by Gerd Altmann on Pixabay