Auf einer Skala von 1-10, wie gut bist du darin, mit Frauen zu flirten? Wenn du nicht bei 9 oder mehr liegst, verpasst du vermutlich eine MENGE goldener Möglichkeiten Frauen kennen zu lernen, dich mit ihnen zu verstehen, sie zu daten und sogar mit ihnen zu schlafen.

Mach keine Fehler: Flirten ist eine der wichtigsten Fähigkeiten beim Daten. Ohne sie ist es, als wenn du eine Tour durch das ganze Land machst, mit einem flachen Reifen.

Tatsächlich kann gutes Flirten dazu führen, dass Frauen sich als mehr sexy, selbstsicherer, und faszinierender sehen als andere Männer die beliebter sind oder mehr Geld verdienen. Es ist eine mächtige Waffe und du wärst verrückt, darauf zu verzichten.

Während es also immer eine gute Idee ist, an deinem Wohlstand und Status in der Gesellschaft zu arbeiten, wenn dein Hauptziel ist erfolgreich mit Frauen zu sein, solltest du an deinem Flirten arbeiten.

Dieser Artikel wird dir einige Hinweise geben, wie du besser flirten kannst – was flirten ist, wie es funktioniert, die unterschiedlichen Arten wie Frauen darauf reagieren und wie du sogar bei deiner ersten Begegnung mit einer Frau mit ihr flirten kannst.

Lass uns mit der Grundlage anfangen:

Wie Frauen auf Flirten reagieren 

Schließlich kannst du nicht alleine flirten. Dazu gehören immer zwei.

Für Frauen sind gewöhnliche Unterhaltung und flirtende Unterhaltungen zwei verschiedene Dinge – als wären es zwei verschiedene Sprachen. Und sie reagieren auf diese zwei Sprachen auf verschiedene Wege.

Stell es dir so vor: Hast du als Kind jemals, wenn du einen Wettkampfsport wie Fußball gespielt hast, direkt gemerkt, ob du nur „herumgespielt“ hast oder ob es ein erster Wettkampf war?

Der Unterschied ist offensichtlich. In einem ernsthaften Wettkampf ist es intensiver, du folgst den Regeln genau und es wird kein Blödsinn gemacht.

Für Frauen ist genau das der Unterschied zwischen geselligen Unterhaltungen und flirtenden Unterhaltungen.

Gesellige Unterhaltungen sind, wenn du auf eine Frau zugehst und sagst:

„Hey, du bist hübsch. Bist du Single?“

Flirtende Unterhaltungen sind, wenn du auf sie zugehst und sagst:

„Hallo du. Du fühlst dich wahrscheinlich vernachlässigt, weil nie ein Mann dich anspricht…also habe ich mir gedacht ich komme rüber und sorge dafür, dass du dich besser fühlst.“

Siehst du den Unterschied? Einst ist steif und formell…die andere ist spielerisch und neckisch. Willkommen beim Flirten.

woman-1585864_640 (1)

Der Grund, warum so viele Männer NICHT flirten wollen (oder geschweige denn etwas darüber lernen) ist, weil sie Frauen nicht aus Versehen beleidigen wollen…sie wollen, dass Frauen sie MÖGEN.

Und das ist genau das Problem. Wenn eine Frau dich nur MAG, wird sie dich als Freund behandeln. Und das ist schon der beste Fall.

Wenn du willst, das eine Frau sich wirklich in dich verliebt, bring sie nicht dazu dich zu mögen. Bring sie dazu sich romantisch und/oder sexuell zu dir hingezogen zu fühlen.

Wie? …Richtig. Indem du flirtest.

Flirten wirft Frauen aus der formellen, regelgesteuerten Stimmung in eine viel spielerische…und wenn du es richtig machst, garantiert es fast, dass sie dich nicht nur mag, sondern sich zu dir hingezogen fühlt.

Wie flirtest du also korrekt? Das kommt jetzt.

Wie man richtig flirtet

Einfach gemacht: du wirst wissen, dass du richtig flirtest, wenn du die Ergebnisse erzielst, die du willst – du bekommst mehr Nummern, mehr Dates und mehr Frauen, die mit dir Zeit verbringen wollen.

Der erste (und vielleicht wichtigste) Schlüssel zum richtigen Flirten ist dieser: zu VERSTEHEN wie Dating funktioniert. Das bedeutet, dass du weißt wie Frauen sich verhalten, denken und fühlen, wenn sie einen Mann daten…was sie wirklich wollen (Im Gegensatz zu was sie „sagen“ was sie wollen) und wie du ihnen gibst was sie wollen, besser als jeder andere Mann.

Logischerweise ist der beste Weg um herauszufinden wie Dating funktioniert eine Kombination aus (1) darüber lesen, was du ja gerade tust, und (2) raus gehen und testen, üben und lernen.

Der zweite Teil ist der, bei dem die meisten Männer Probleme haben. Wenn sie versuchen das erste Mal mit Frauen zu flirten, werden sie unausweichlich Fehler machen und ein paar Mal abgelehnt werden…und sie nehmen das fälschlicherweise persönlich und denken, „Vielleicht ist Daten doch nichts für mich.“

Aber das ist verrückt. Zurückweisung ist fast nie persönlich. Immerhin hat sie dich gerade erst getroffen. Wie sollte es persönlich gemeint sein?

Wenn eine Frau dich zurückweist, kann es eine große Zahl an Gründen dafür geben:

• Du hast einen Fehler gemacht
• Sie ist beschäftigt oder hat es eilig
• Sie ist vergeben
• Sie hat einen schlechten Tag und will mit niemandem reden
• Sie wartet auf jemanden

Der Schlüssel ist es wegzustecken, als Erfahrung hinzunehmen, Änderungen vorzunehmen, von denen du denkst, dass sie nötig sind und dann auf die nächste Frau zuzugehen die interessiert an dir aussieht.

Das ist der erste Schlüssel zum richtigen Flirten. Hier kommt der zweite:

Wissen, über was man flirtet

…oder genauer gesagt, welche Themen ideal zum Flirten sind.

Hier ein Beispiel: Das spielerische Thema eine Beziehung mit einer Frau anzufangen (oder sie sogar zu heiraten), die du gerade erst getroffen hast. Das funktioniert toll mit Frauen die eine gute Karriere machen:

SIE: “Ich arbeite bei (Firmenname) als (mittlere oder hohe Position)”
DU: (Flirtend)“Hört sich gut an. Ich mag Frauen mit Zielen. Weißt du was? Ich brauche Geld. Lass uns zusammen sein.”
SIE: (Spielt mit) “Okay, aber ich denke nicht, dass du mich unter Kontrolle halten kannst.”
DU: “Das brauche ich nicht. Du musst mit mir klar kommen. Du VERDIENST doch genug Geld oder? Ich will einfach nur Hausmann sein.”
SIE: “Was? Das ist verrückt!!”
DU: “Ach, okay. Dann lass uns Schluss machen. Wir hatten eine so tolle Beziehung.”

Siehst du was passiert? Du nimmst im Grunde genommen eine normale Unterhaltung (über ihre Karriere) und drehst diese in eine flirtige Unterhaltung, in nur wenigen Sekunden, was die Unterhaltung lustiger und (harmlos) sexuell auflädt.

Wenn die oben aufgeführte Unterhaltung dich denken lässt “Das IST verrückt!”…dann bist du auf einer Skala von 1-10 vermutlich eine 3 oder niedriger wenn es ums Flirten geht.

Was, wie du bereits weißt, der Grund dafür ist, warum du nicht so erfolgreich bist beim Frauen daten wie du es sein willst.

Mein Rat? Versuch es mit ein paar weiblichen Freunden von dir, oder jeder anderen Frau an der du NICHT romantisch interessiert bist. Wenn sie dir etwas absagen oder eine Bitte von dir abschlagen (z.B. „Tut mir leid, das haben wir nicht mehr“, oder „Tut mir leid, ich kann dir grad kein Geld leihen“), antworte ihr: „Okay, ich denke wir müssen Schluss machen. Es funktioniert einfach nicht.“

Du wirst erstaunt sein wie WENIG Frauen schlecht darauf reagieren…und selbst wenn, kannst du immer sagen: „Entspann dich, ich mache nur Spaß. Hast du einen schlechten Tag?“

Später dann, wenn du sicherer mit dieser Art von neckendem Humor wirst, kannst du es mit jeder Frau versuchen – selbst mit denen zu denen du dich hingezogen fühlst. Und du wirst so erstaunt sein über die Zahl und Intensität der positiven Reaktionen die du bekommst, dass du dich wundern wirst: „Warum habe ich damit nicht vor JAHREN angefangen?“

Es gibt viele andere Themen die du nutzen kannst, um mit Frauen zu flirten. In einem anderen Artikel habe ich 6 Geheimnisse um Flirten zu lernen als Mann zusammengefasst. Es ist quasi eine Schnellanleitung wie du zum Flirtexperten wirst…

Lass uns jetzt zum dritten Schlüssel kommen:

Flirte nicht nur mit Wörtern

Einige der besten, stärksten Möglichkeiten zu flirten geschehen ohne Wörter, nämlich durch Taten:

kiss-1585224_640 (1)

Wenn eine Frau dich beispielsweise skeptisch anschaut (mit einer hochgezogenen Augenbraue, oder verschränkten Armen), spiegele diese Haltung auf übertriebene Art und Weise – es bringt sie zum Lachen und entschärft die Spannung.

Oder wenn sie deinen Arm berührt (oder um dich legt, während ihr nebeneinander lauft), schau auf ihre Hand, dann in ihre Augen mit einem Lächeln. Das spricht Bände – es baut eine emotionale Beziehung auf, wie Wörter es nicht können.

Es gibt eine Million verschiedener Wege mit Frauen zu flirten, mit Worten oder ohne. Der Schlüssel ist einfach zu lernen, wie man richtig flirtet, und wie man DIREKT losflirtet – sobald du eine Frau zum Lächeln oder Lachen gebracht hast.

Wenn du das nicht tust, werden fast ALLE deiner Gespräche und Interaktionen mit Frauen steif, langweilig und nach den Regeln sein…und fast ALLE der Frauen werden dich nur als Freund betrachten (wenn du Glück hast).

Lass dich nicht darauf ein. Lerne zu flirten, und fang an die Ergebnisse zu erzielen, die du beim Daten willst!

Ich habe unzählige Flirttipps für Männer auf meiner Webseite gesammelt… Viele davon sind während meiner knapp 15 jährigen Karriere als Datingcoach entstanden und die besten davon, die sich in tausenden von Coachings immer und wieder bewährt haben, sind hier in der Kategorie Flirten lernen als Mann für dich gesammelt.

Viel Erfolg beim Flirten!
Estefano d’Elano

Bildquellen alle CCO Public Domain via pixabay (1) via pixabay (2) via pixabay (3) alle by gdakaska