Sprecherausbildung Kosten
Januar 21, 2024 Von Christian Gera

Das Geschäft mit den Ahnungslosen: Sprecherausbildung Kosten

Was kostet eine Sprecherausbildung? An dieser Frage scheiden sich oft die Geister, wenn man 2o24 im Netz unterwegs ist. Viele Anbieter haben Ihre Preise (künstlich) erhöht wegen schlechter Wirtschaft und so, wieder andere pusten unglaubliche Summen via Ads in die Google Suche um einen Top 3 Platz zu ergattern.

Langjährig Organisch wachsen, zum SEO Meister werden oder auf natürlichem Wege mit einer immer besser werdenden Sprecherausbildung kleinschrittig zu Wachsen haben viele dieser Newcomer nie gelernt.

Schnell den Markt rasieren kann jeder. Beständig zu bleiben und gute Arbeit zu leisten … die wenigsten. Siehe hier der Blogartikel über das Neueste Scheitern der DP. Ein sinkendes Schiff. Auch ich hatte mal Interesse daran, doch die Unfreundlichkeit dort hatte mir ein schlechtes Bauchgefühl hinterlassen. Ging es Dir auch schon einmal so auf der Suche nach einer Sprecherausbildung?

Viele Anbieter in diesem Bereich denken derzeit: Hauptsache schnell ein paar tausend Euro mit ahnungslosen, potentiellen Suchenden machen. Die bei der DP sind ja auch jetzt „frei“. Ich frage mich dabei immer: Ist das der „Sinn der Sache“?

Im Grunde genommen ist der Weg zur Sprecherausbildung doch so:

  1. Du hast für Dich entdeckt, dass Du etwas mit Deiner Stimme machen willst. Deine Stimme klingt angenehm und Du willst genau damit etwas erreichen im Leben. Du hast „vom Hörbuchsprechen“ gehört und dass es Menschen gibt, die damit Ihr Geld verdienen. Du suchst auf Google.
  2. Du findest ein paar Treffer und versuchst abzuwägen, was für Dich passt.
  3. Du hast selbst noch nicht viel Geld für Dein Hobby, willst erstmal nebenberuflich starten – statt alles auf eine Karte zu setzen und direkt 3000-7899 Euronen zu investieren für „irgendwelche Abkürzungen“, die Dir versprechen in 15 Wochen ein „hörbuchsprechender Gigant“ zu werden. Ich sage Dir: Das ist äußerst vernünftig (noch) nicht so viel zu investieren in einen Wunschtraum. Man muss sich doch erstmal „ausprobieren“! Dieses Verhalten ist natürlich und nicht verwerflich.
  4. Du legst Dir durch gute Youtube Tutorials etc. womöglich Dein erstes Equipment an, probierst selbst ein bisschen ein neues Mikrofon- und Aufnahmesoftware aus.
  5. Kommst dann an den Punkt, dass Du noch nicht genug weisst. An gewissen Punkten doch nicht ohne Mentor oder konkretere Anleitung den weiteren Weg einschlagen kannst.
  6. Du weisst jetzt von Deiner Leidenschaft zum Sprechen, willst weiterkommen …

Und dann scheitert man an den …Sprecherausbildung Kosten?

Mein erstes Fazit: Für Menschen, die sich weiterbilden wollen – gestaltet sich die Suche aufgrund oben genannter Fakten sehr sehr schwierig

Vielmehr noch:

  • Das Sprecherausbildungs Kosten /-Angebot erscheint Suchenden äußerst Undurchsichtig.
  • Viele legen den Kosten-Apperat nicht offen, triggern die Menschen nur via Youtube und/oder kurzweiligen Social Media Posts an
  • Mehr erfährt man immer erst im „ausführlichen Beratungsgespräch“ und einer darin inneliegenden, penetranten Geldforderung von besagten 3000 bis 7899 Euro was man „angeblich tun muss“ um durchzustarten. Hallo? Stop! Gehirnwäsche? … Ich will doch erstmal nur mein Hobby verwirklichen ohne meine letzten Geldreserven für einen Anfangs-Traum aufzubrauchen.
  • Oder: Die Seiten der Anbieter sind absolut veraltet, irgendwo in den 80s oder 90s verstaubt-  sind nicht mehr gepflegt. Nicht ansprechend genug für die Neuzeit.
  • Die Alt-Eingessenen Kasten- und Karteisysteme, Profisprecher sowie auch Tonstudios sind Anfragen & Interessenten äußerst unfreundlich gegenüber gesinnt,wenn diese nicht sofort den Inbegriff des talentieren Super-Schauspielers verkörpern, der schon zig erfolgreiche Filme gedreht hat und standarisiert nur auf roten Teppichen zu Hause ist.
  • Die Nase wird gerümpft, wenn Du kein ausgebildeter Schauspieler oder schon fertig geborener Synchronsprecher bist.
  • Sich einfach mal „von Profis den Job anschauen wollen“ erscheint als nahezu unmöglich zu bewerkstellendes Kapitel. Die haben besseres zu tun. Zeit ist Geld.
  • Manche Ausbildungen sind wirklich (heute noch!) nicht online & am Arsch der Welt.
  • Fakt auch: Man kann nicht alles online Lernen – aber am Anfang schon.
  • Insgesamt will man zudem mindestens die Basics oder weiterführende Bildung als Fortgeschrittene*r erfahren-  und nicht in einer VHS mit Hausfrauen da-sitzen, die noch nie in Ihrem Leben ein Mikrofon gesehen haben. Es ist auch immer eine Frage des Umfelds, in dem man sein Geld für die Ausbildung investiert.

Äußerst abschreckend – oder? Es gibt aber auch noch etwas Licht im Dschungel der Sprecherausbildungen

Ich gebe Dir jetzt einfach mal einen ganz relaxxten Wegweiser für Deine Hörbuchsprecher Ausbildung mit an die Hand:

  1. Gehe in Dich ob Du Spaß an der Kunst des Sprechens mit Deiner Stimme hast.
  2. Investiere etwas in eine Grund-Ausstattung wie Mikrofon, Audacity (kostenlose Aufnahme-Software) und einen ruhigen Arbeitsplatz/Schallschutz. Einen Blogartikel zur Homestudio Einrichtung für weit unter 500 Euro findest Du hier.
  3. Lese ein Buch. Den Hörbuchsprecher Titan auf Amazon in der schönen Hardcover Variante für 35 Euro. Das ist Bildung und Praxis pur auf 250 Seiten. Das modernste Buch zum Hörbuchsprechen, welches es 2024 derzeit auf dem Markt gibt.
  4. Schließe Dich Gleichgesinnten an, die auch langsam und kostengünstig Lernen wollen: Hier in der 1sten Hörbuchsprecher Community Deutschlands auf Skool. Komplett kostenlos finden hier Anfänger wie auch Profis aufeinander. Hier tauscht man sich auch über funktionierende Sprecherausbildungen aus!
  5. Probiere für unter 50 Euro im Monat die Hörbuchsprecher Titan Ausbildung aus. Du kannst nach 3 Monaten schon sagen: Nee, das habe ich mir anders vorgestellt. Du hast keine 3000- 7899 Euro Verlust, hattest keine stressigen Reisen oder Aufwendungen. Nur Du und Deine Leidenschaft. Du gegen Deinen eigenen Titan und gegen Alle Deine Selbstzweifel. Geh Deinen Weg! Einfach, langsam, kostengünstig.

Und jetzt ist es an Dir: Wie werde ich Hörbuchsprecher und wie sind die Sprecherausbildung Kosten wird Dir jetzt wie Schuppen von den Augen fallen.

Nothing more to say. Just do it. Make it simple.

Herzliche Grüße aus Bochum, Christian Gera

Image by OsloMetX from Pixabay