November 25, 2011

Eines vorweg- ich will mir hier nicht anmaßen, ein Urteil über jene beiden Menschen zu erlauben über die ich gleich schreiben werde. Sie haben viel gutes produziert. Ich verstehe nur die jetzige Situation nicht! Dieses “Gehabe” mit 2 Wahrheiten!

Wenn mir jemand die Frage, die ich gleich stelle,beantworten kann, wäre ich ein Stück schlauer. Vielleicht verirrt sich ja mal ein Fan dieser beiden Musiker auf unsere Seite & gibt seine Erklärung und sein Verständnis zu diesem “2-seitigen Gehabe” in qualitativer Art und Weise ab. Es geht hier nicht um den Bambi für Bushido, sondern um die Frage, welche “Inszenierung” Ihrer “Kunst” denn nun die echte& richtige ist! Kurzer Eindruck was los ist? Bitteschön:

Link ist down.

Für alle, die es ganz sehen wollen, hier in der ZDF Medienbibliothek :

Link ist down.

Ich fange einmal ganz von vorne an : Bushido & Sido haben sich musikalisch zusammengeschlossen. Ein gemeinsames Album namens “23”. Für den Start ins Boot geholt haben sie sich hierzu Peter Maffay. Peter Maffy- Vorbild, Ziehvater und ein Mann mit toller Einstellung zum Leben für viele gibt beim neuen Song “Erwachsen sein” Schützenhilfe. Ein toller Song wie ich finde über das “Gross werden” und “Kind sein” – ein Maffay zudem macht das ganze noch schöner und runder! Mit Sicherheit ein Hit jetzt im Weihnachtsgeschäft.

Man gibt sich also erwachsener, reifer- das “Alte” von damals mit diffamierrenden Texten sei abgeschüttelt. Und der Bambi ein Preis für die Zukunft- in der Bushido viel gutes für karikative Einrichtungen tun will. Schön und gut- man gibt sich schmusig und “weiterentwickelt” für die nächsten Plattenverkäufe und hoffentlich auch menschlich! Akzeptiert diese Seite.

Was dann aber nicht passt – DAS hier : So mach ich es!

http://www.youtube.com/verify_controversy?next_url=http%3A//www.youtube.com/watch%3Fv%3Ds-CcD9cr6Mg

Auch eines der ersten offiziellen Videos aus 23! Hier werden nicht nur Schwanzlängen gemessen zwischen den beiden Musikern – klar sind sie die größten umsatzstärksten auf dem Markt- aber wo ist die “Verantwortung” bei diesem Song hin? Potentiell beleidigende und unangemessene Texte heisst es auf Youtube – deshalb künstlich “Kinder-gesichert”. Klar-kein Kind schaut sich das an, wenn es unter 18 ist 😉 Wers glaubt …

Bei “So mach ich es” (für alle, die sich das weiterklicken nicht trauen) sieht man: Diffamierungen auf unterster Schubladen-Ebene; böse Texte und Kräftemessen & Gewaltverherrlichung alias Rambo mit viel Blut! Was bitteschön ist denn nun Eure echte Seite liebe Künstler? Ich verstehe es nicht! Noch kurioser dann, wenn Sido seinen Kindern dieses Video und diesen Text vorenthalten will als “Kunst” und sie davor bewahren will- indem sie dies nicht zu Gesicht bekommen. Diese Aussage traf er nämlich bei Markus Lanz. Er macht es sich mit seiner Verantwortung zu einfach, oder?

Weiterentwickelt oder nicht?Was sagt Ihr? Ich jedenfalls will wissen, wofür diese Menschen in Wirklichkeit stehen…

Update 4.12.2011 : Peter Maffay hat die Entscheidung der Positionierung nun abgenommen. Er trennte sich aufgrund genannter Tatsachen von Bushido. So far… mich würde wirklich sehr interessieren wie der verlassene das ganze sieht. Er hatte doch Peter Maffay als Vorbild beschrieben…

​Über den Autor

Christian Gera

​Ich blogge seit 2011 und bin bekannter ​Berufsblogger sowie Influencer, Hörbuchsprecher, Onlinedozent, Schriftsteller,Digitaler Produkte-Erschaffer&Onlinemarketing-Netzwerker. Mit Gemeinsam Wachsen habe ich eine Onlinemarketing Lernplattform aufgebaut, sowie mit Bloggerinterview.com die größte, automatisierte Interviewplattform gegründet.  Ich freue mich auf Ihre Anfrage- eine Leistungsübersicht finden Sie hier auf der Startseite.

Leave a Repl​​​​​y

Your email address will not be published. Required fields are marked

  1. Hi, ich bin Bushido-Fan. Ich positioniere mich nicht auf der einen oder anderen Seite, sondern plädiere immer für Toleranz und Verständnis. Die Welt ist nicht nur schwarz oder weiß…

    Reply

    1. Das sehe ich genauso! Deshalb stellt sich doch die Frage, wie man sich vermarktet-oder? Peter Maffay kann nicht Schmusesänger& gleizeitig Rapper mit 2 verschiedenen Gesichtern sein, oder? Bushido schon?Gefällt Dir “Erwachsen sein” oder “So mach ich es”-was ist ECHTER? Wir reden hier doch nicht über multiple Persönlichkeiten, oder?

      Reply

  2. Rap ist Entertainment. Man muss sowas natürlich nicht ernst nehmen, denn diese Texte dienen der Unterhaltung genauso wie Filme.

    “Gewaltverherrlichung alias Rambo mit viel Blut!”
    Würdest du deinen Kindern erlauben, Rambo zu sehen? Nehmen wir an sie sind 10 Jahre alt. Nein, nicht wahr? Hier kommen die Eltern in die Pflicht. Es ist deren Aufgabe, sich um die Erziehung zu kümmern. Wenn sie sowas vernachlässigen, kann man nicht Rappern, Filmen oder dem Internet die Schuld geben.

    Reply

    1. Danke für Deinen guten Beitrag@Michael. Ich denke auch,dass Rapp Entertainment ist! Aber dann soll man entweder A) sich so vermarkten, dass man sagt” ich steh zu meinen Texten und der Gewalt usw. & nicht B) sagen “ich habe mich soo weiterentwickelt-das ist alles Vergangenheit mit den bösen Texten; deshalb mache ich jetzt mit “Maffay”..&dann hintenrum doch wieder Gewalt & “böse” Texte produzieren zur gleichen Zeit weisst Du? Schlussendlich heisst das doch: Ich spiele nur im TV, dass ich mich geändert habe. Dies hat gestern-durch Unbeholfenheit- aber leider nicht so funktoniert, oder? Ja Du hast Recht: Eltern sollten immer mit Pflicht& Verantwortungsbewußtsein dabei sein & aufpassen und erklären-aber nicht alles verbieten, denn dann tun sie es trotzdem heimlich.

      Reply

  3. boaa du hast es aber mit den beiden oder es gibt genug stars die eigentlich ne vorbildfunktion haben und in der öffentlichkeit sich benehmen wie sau weil es zum menschsein dazu gehört fehler zu machen sollte man immer erst bei sich selber gucken bevor man in anderen privatsachen krammt
    so oder so machen die ihr geld und gerade durch solche leute wie dich ziehst du nur mehr aufmehrsamkeit auf die beiden ist doch klar das die kids das cool finden alles was erwachsene nicht toll finden finden die kids um so besser weil sie ihr eigenens ding durchziehen wollen ich persönlich mag bushidos songs alles dahinter ist nicht schlecht gemeint es wird nur falsch aufgefasst weil er das in sein texten sagt was andere sich nicht trauen zu sagen deswegen ist er nicht schlecht er macht es genau richtig es ist nun mal sein lebenslauf und nicht jedem wurde immer der goldene teppich unter den füssen gelegt andere haben es schwer andere wieder leicht nur weil er wusste wie er aus sein leben geld machen kann ist er nicht verkehrt wenn er jetzt son opfer geworden wäre der sich seine drogen reinzieht und hartz 4 kassieren würde würden sich wieder andere aufregen von daher muss jeder selber wissen was er mit sein leben macht was andere darüber denken kann ihm doch scheiss egal sein wems nicht passt oder dem es stört der soll weiter gehen und nicht drüber nachdenken schon sind alle zufrieden

    Reply

    1. sehe ich genauso-ABER das ist ja nicht privat was die machen, sondern offiziell! Du sagst gerade,dass man nicht drüber nachdenken soll was Vorbilder tun und sagen? Also Schnauze halten und kaufen? Stimmt-sie machen Ihr Geld, ich finde auch einiges toll und hab sogar paar Songs von beiden. Aber so ganz gedankenlos alles hinnehmen? Sorry-Du machst es Dir zu einfach. Öffentliche Personen müssen mit Kritik umgehen können& ich sage auch die haben Verantwortung& wissen doch, wo man landen kann-wenn nicht auf dem roten Teppich. & welche Vermarktungsseite stimmt denn jetzt von denen?

      Reply

  4. in welcher hinsicht haben die verantwortung wem gegenüber ?verantwortungslos gehen die in der politik mit den menschen um und sonst niemand was die verehrten herrschaften sagen ist gesetz das ein feinen unterschied wieder zu bushido und sido macht ich bin nicht gezwungen ihre sachen zu hören oder zu lesen oder das zu machen was sie sagen es überlässt jeden selbst ob er oder sie auf die beiden hört und in denen ihre fussstapfen tritt und mitverantwortung für die kids haben die eltern in erster linie und nicht andere wenn die versagen kann man nicht versuchen die schuld bei anderen zu suchen meine mutter hat mir immer beigebracht du bist du was andere machen musst du nicht tun wenn andere sich ne runde koks rein ziehen kann mich keiner zwingen das auch zu tun nur weil es einer sagt das liegt an jedem selbst oder meinste nicht es gibt genug eltern die vor ihren kindern rauchen trinken drogen kunsumieren sind das dann auch bushido u co schuld das finde ich persönlich auch ein bischen leicht gemacht ich hab selber ne tochter wenn ich in der erziehung versage kann ich nicht sagen das war bushido schuld weil sie ihn im tv gesehen hat….

    Reply

    1. Die in der Politik sind keine Heiligen-hab ich ja auch nicht gesagt& vertrete ich hier nicht.Nehm das nicht als Begründung für die-das sind 2 Paar Schuhe. Es geht nur um die Vermarktung: dann soll man entweder A) sich so vermarkten, dass man sagt” ich steh zu meinen Texten und der Gewalt usw. & nicht B) sagen “ich habe mich soo weiterentwickelt-das ist alles Vergangenheit mit den bösen Texten; deshalb mache ich jetzt mit “Maffay”..&dann hintenrum doch wieder Gewalt & “böse” Texte produzieren zur gleichen Zeit weisst Du? Schlussendlich heisst das doch: Ich spiele nur im TV, dass ich mich geändert habe. Dies hat gestern-durch Unbeholfenheit- aber leider nicht so funktoniert, oder?

      Reply

  5. dazu kann ich sagen das leben ist kein wunschkonzert o nach dem motto jetzt wo ich was erreicht habe geht es mir immer gut so ist das leider nicht für jeden kommt im leben schöne und schlechte zeiten und das teilen die mit ihren fans mehr nicht wenn ich heute mit guter laune aufstehe so gib ich auch meine laune wieder wenn mir aber was schlechtes passiert bin ich entweder wütend verärgert oder traurig und so ist das leben nu mal die leben nur ihr leben und wem es nicht passt hab ich schonmal gesagt brauch nicht hinhören oder lesen es zwingt keiner dazu…ich persönlich hab genug mit mir selber zu tun und stör mich überhaupt nicht an andere menschen weil ich es erstmal besser machen muss um über andere urteilen zu können was mir noch lange nicht die erlaubnis gibt darüber urteilen zu dürfen da ich vielleicht sein werdegang nicht mit erlebt habe und nicht beurteilen kann wie ich mit seinen problemen oder mit seinen leben umgegangen wäre…jeder hat von gott sein eigenes leben geschenkt bekommen und wenn es darum geht das es genug menschen gibt die immer mehr in die armut rutschen etc stört sich kaum einer dadran aber sich über sachen stören die keinen interessieren sollten

    Reply

  6. aber das ist so ein thema da kann man studenlang drüber diskutieren jeder mensch hat seine eigene meinung dazu ich persönlich fände es interesannter darüber zu diskutieren welche personen wirklich dem gesamten volk schaden statt über promis zu lästern die so oder so in paar jahren ihr ruhestand eingehen werden um ne familie etc aufzubauen und ihr leben leben

    Reply

    1. Finde ich richtig was Du schreibst(danke übrigens für die Diskussion)- aber dennoch hat sich für mich jetzt nicht geklärt, WIE sie sich und Ihre Musik jetzt positionieren. Also Du sagst, sie haben 2 Seiten-weil das Leben auch 2 Seiten hat. Akzeptiert. Und was ist mit der Verantwortung? Sie sind Künstler& Millionen denken, dass das was sie tun richtig ist.Ist es richtig so miteiander zu sprechen& sich auf überelste zu “dissen”? Ein gesundes Mittelmaß finden-sich “entwickeln” ist doch besser als soo krass zu sein& in “alte Maschen”(das Gewaltvideo& So mach ich es) zurückzufallen oder? Das alte wollten sie doch ablegen(wenn Du die Show gesehen hast)Und sei ehrlich-der neue Song & das Video (ich spreche wieder von “So mach ich” es)belegt das ganz “alte Klischee”- was denn nu?Das oder das? Jeder hinterlässt etwas& jeder Mensch sollte danach streben was für die Gesellschaft zu tun- vor allem als so öffentliche Person. Da sind solche Texte ehrlich gesagt kontraproduktiv;-)

      Reply

  7. in zeichentrick filmen kommen auch gewalt vor ob verbal oder körperlich fragt einer von denen ob es den kindern schaden könnte ich als mutter muss dann entscheiden ob ich mein kind das zu muten kann oder nicht..ob prominent oder nicht solange ich für andere nichts tu kann ich es nicht von anderen erwarten wenn du so gerne ein vernünftiges vorbild suchst dann mach doch den ersten schritt statt dir ein kopf über die beiden zu machen und so ein scheiss zu posten ob sie gewalt in texten ahben oder nicht poste mal lieber das es genug menschen gibt die bei der kälte kein dach über den kopf haben oder vielleicht sogar verhungern müssen das es kranke menschen gibt die hilfe brauchen etc und bewege diese personen mal auch an andere zu denken die es wirklich dringender gebrauchen können

    Reply

  8. Stimmt-haste wieder Recht! Aber DAS können Promis mit Ihrem Einfluss doch am besten. Das sollte IHRE verdammt Pflicht sein es mit Ihrer Berühmtheit zu tun: Genau diesen Menschen zu helfen. Ich habe übrigens schon oft gespendet und helfe Menschen so wie ich es kann;-) Bei jenen ist selbst das “fragwürdig”& darum geht es

    Reply

  9. nein die pflicht besteht bei jeden einzelnen menschen auf dieswer welt nicht nur bei den promis weil sie etwas mehr geld zu verfügung haben dafür haben viele nicht alle auch was getan um so ein ziel zu erreichen wenn ich meinen kind beibring lauf nicht vorbei wenn jemand dich anspricht aus hunger sondern schätze sein leben und guck das du helfen kannst und gebe diesen menschen etwas geld dann bin ich zwar ein kleiner vorbild aber ich bin einer und wenn es alle anderen auch tun würden statt immer egomane zu spielen dann würde die welt ganz anders aussehen das entscheidene ist doch das keiner teilen will obwohl es nicht wehtut…

    Reply

    1. Ja genau& ich denke, daß genau dies ein gutes Ende ist, auf das wir hoffen sollten. Sie und wir können ein Stück dazu beitragen- wir sind angekommen:-) Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend

      Reply

  10. Ich denke, das ist bei jedem Hörer unterschiedlich.
    “Rap” war damals, wenn man einmal zurück denkt, nur eine Richtung:
    “das Ziel zu polarisieren und andere zu beleidigen”
    Die guten alten “CCN” (Carlo Cox Nutten – Bushido und Fler) erinnern immer wieder daran.

    Ich höre seit JAHREN deutschen Rap. Und ich finde die Entwicklung eigentlich ganz Ordnung. Heute hat man die Mischung einfach größer als damals.
    Deepe Songs, Storyteller, “F*ckdeinemutterslang”…

    Wenn ich beispielsweise schlechte Laune habe und agressiv bin, geben Lieder wie “So mach ich es” die Möglichkeit die Agressionen in dem Song zu kanalysieren und sie abzubauen.
    Wenn ich Liebeskummer o.Ä Tiefphasen habe, höre ich Songs wie “Wärst du immernoch hier” “Alles wird gut” “Augenblick” Das sind wunderbare Songs.

    Ich bin der Meinung, das es bei Bushido genauso ist. Wenn man mal an die heutige Medienfleischerrei denkt mit dem Song “Stress ohne Grund”…
    Warum hat er den gemacht?
    Weil er genervt war.
    Claudis Roth, Serkan Tören, Oliver Pocher und vorallem Kay One schießen seit langer langer langer Zeit gegen Bushido.

    Ihm ist einfach der Geduldsfaden gerissen und hat seinen persönlichen Stress und seinen Kummer in einem Song verpackt. Ich finde es in Ordnung er soll weiterhin gegen die Hunde die bellen austeilen. Am besten noch härter.

    Ersguterjunge ♥

    Reply

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>