April 13, 2012

Es ist soweit. Wir haben Euch vorgewarnt. Unser Partner – die Spielvereinigung Arminia Holsterhausen stellt heute ganz offiziell auf unserer Seite Ihr neues Bewerbungsvideo für die Auffrischprämie der Targobank vor.

Wir hatten hier über die Teilnahme & wie Ihr helfen könnt berichtet. Los! Bis zum 27.Mai nochmal ordentlich pushen liebe Freizeitcafe- & Arminia- Holsterhausen- Fans!

Fazit: Gelungener Spielzug! Mögen nach diesem herrlichen Video Eure Stimmen die Arminia in ungeahnte Höhen treiben (Platzierung momentan noch Platz 36 – vormals Platz 72 ;-)) & das Märchen – ein Spiel gegen Werder Bremen durch Euch liebe Leser wahrmachen! Viel Spass mit dem Video, Euer Freizeitcafe.

​Über den Autor

Christian Gera

​Ich blogge seit 2011 und bin bekannter ​Berufsblogger sowie Influencer, Hörbuchsprecher, Onlinedozent, Schriftsteller,Digitaler Produkte-Erschaffer&Onlinemarketing-Netzwerker. Mit Gemeinsam Wachsen habe ich eine Onlinemarketing Lernplattform aufgebaut, sowie mit Bloggerinterview.com die größte, automatisierte Interviewplattform gegründet.  Ich freue mich auf Ihre Anfrage- eine Leistungsübersicht finden Sie hier auf der Startseite.

Leave a Repl​​​​​y

Your email address will not be published. Required fields are marked

  1. Das Vidio ist voll cool.Manche haben nur Bilder.Aber das ist echt der Hammer.Ich drücke den Verein die Daumen,hätten es echt verdient.

    Reply

  2. Super Video, jemand sollte Klaus Allofs und seinen Werderranern dieses Video zeigen dann können Sie nicht drumherum gegen Arminia zu Spielen.Und wie Oma Matta sagt “Den Klaus nehm ich mit nach Haus”
    Hoffendlich sehen wir uns bald in Wanne-Eickel.
    Gruß Günther

    Reply

    1. Oh, das ist schön zu lesen…von 72 auf Platz 3…Weltrekord@Targobank? Dafür müsste es eigentlich noch einen Extra-Preis geben 🙂

      Reply

  3. Super Video wer diesen Verein jetzt nicht gerne hat dem ist nicht zu helfen.Ich hoffe das die Arminia wirklich die Change bekommt gegen Werder zu Spielen denn mit Ihrer einmaligen Bewerbung haben sie es sich mehr als verdient.

    Reply

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>