Diese Frage kann sich ein gewisser Herr Kevin Systrom tatsächlich stellen. Antwort darauf bekommen wir hier in einem holländischen Video auf Youtube. Systroms Unternehmen Instagram wurde von Mark Zuckerberg im Alleingang (er besitzt 57% Stimmrecht an Facebook) einfach mal so eine Millarde heruntergehandelt & dann aufgekauft- ursprünglich wollte Systrom stolze 2 Milliarden er-pokern… aber was der Zucki einmal will …

Was sagt Ihr dazu? Wir empfinden das Lachen als sehr „höllisch“…aber wie lacht man bei einer Milliarde Dollar? Die wenigsten von uns werden dies jemals wissen oder nachempfinden können. Eine „höllische Verbindung“ trifft das ganze aber ziemlich sicher 😉  … sehr unsympathisch kann man sich das jetzt wohl alles „leisten.“

Einen schönen Tag mit sicherlich weniger Geld inne Täsch wünscht Euch das Freizeitcafe.