Hörbuchsprecher Ausbildung
Juli 3, 2023 Von Christian Gera

Hörbuchsprecher Ausbildung

Auf nach Hollywood!? Ja, Du liesst gerade richtig- Sie suchen Dich & talentierte Sprecher*innen. Wie Du dahin kommst? Ich gebe Dir Einblicke in mein Fachbuch und in meine hauseigene Hörbuchsprecher Ausbildung. Denn wie Du bereits erfahren hast, gibt es in meinem Hörbuchsprecher Titan Fachbuch auch eine Hörbuchsprecher Ausbildung – schön versteckt im Buch. In diesem Blogartikel hier will ich Euch einmal zeigen …

  • was diese so beinhaltet
  • wieviele Video- Lerneinheiten zum Hörbuchsprecher werden Euch dort erwarten
  • wie das Lernkonzept als ganzes gestaltet ist
  • wie Du/Ihr davon profitieren könnt
  • wie die Einsatzbereiche sind
  • und ob es überhaupt ein Zukunftsjob in Zeiten von Ki (der künstlichen Intelligenz) ist.

Die Bedeutung einer professionellen Hörbuchsprecher Ausbildung

Hier speziell die des Hörbuchsprecher Titans:

In einer Welt, in der Hörbücher immer beliebter werden, ist die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Hörbuchsprechern stark gestiegen. Hörbuchsprecher*innen sind nicht nur dafür verantwortlich, den Text vorzulesen, sondern sie müssen auch in der Lage sein, den Zuhörer durch ihre Stimme zu fesseln und die Geschichte zum Leben zu erwecken. Eine professionelle Hörbuchsprecher Ausbildung spielt dabei eine entscheidende Rolle, um die erforderlichen Fähigkeiten zu erlernen und sich in diesem wettbewerbsintensiven Bereich abzuheben.

Wenn Du also wieder einmal ein Gesuch nach Sprecher/innen liest, sei Dir gewiss: Besser geht es mit einer gescheiten Hörbuchsprecher Ausbildung!

So sieht die Hörbuchsprecher Titan Ausbildung von innen aus (der weltweit erste Einblick für Euch) :

Hörbuchsprecher Ausbildung Vorschau Hörbuchsprecher Titan

Hörbuchsprecher Ausbildung Vorschau Hörbuchsprecher Titan

Ihr seht insgesamt 12 Module mit jeweils ca 18-20 Lektionen (Videos von ca 5-10 Minuten Länge). Das machen knapp über 200 Videos in der Hörbuchsprecher Ausbildung des Titans! Jederzeit bin ich dort für Eure Fragen offen und drehe auch in kürzester Zeit Antwort-Videos nach. Damit Ihr Schritt für Schritt ALLES erlernen könnt, werden die Module immer nach und nach freigeschaltet. Immer 3-5 Videos pro Woche. So überdimensioniert man nicht seine Lernziele und kann sich und sein Hörbuchsprecher Business Schritt für Schritt aufbauen. Ich kenne das aus anderen meiner Kurse, dann manche Studenten/Schüler oftmals das Pferd von hinten oder aus der Mitte aufszäumen wollen- und dann funktioniert etwas nicht; schwups landen Sie bei uns im Support 🙂 Dabei kann man wirklich alles Schritt für Schritt (da selbst erfahren und viele Test-Piloten) wunderbar umsetzen.

Habt Ihr den Hörbuchsprecher Titan erworben (das geht nur über das kostenlose Webinar ganz unten 😉 ), müsst Ihr nur noch am Titan vorbei – damit seid Ihr selbst gemeint mit all Euren offenen Fragen und Zweifeln:

Hörbuchsprecher Ausbildung Hörbuchsprecher Titan

Hörbuchsprecher Ausbildung Hörbuchsprecher Titan

Diese werden im Zuge der Ausbildung immer kleiner – bis Ihr Euren inneren Titanen besiegt habt und in den Hörbuchsprecher Olymp aufgenommen werdet. Am Ende winkt sogar ein eigenes Diplom für Eure Wand. 

Was erfolgt nach einer gescheiten Hörbuchsprecher Ausbildung ?

Richtig- die Anstellung oder der Eigen-Vertrieb/die Akquise. Viel viel mehr davon (vor allem wie das funktioniert, wie man Autoren und Verlage anschreibt und Co. findest Du natürlich im Hörbuchsprecher-Titan viel viel ausführlicher.

Hier sind aber schon einmal via Blogartikel einige Anstellungsmöglichkeiten für Hörbuchsprecher*innen, einschließlich möglicher Tätigkeiten und Verdienstmöglichkeiten:

Anstellungsmöglichkeiten Tätigkeiten Verdienstmöglichkeiten
Hörbuchverlage Hörbücher einsprechen und vertonen €50 – €200 pro Stunde, je nach Erfahrung und Bekanntheit
Audioproduktionsunternehmen Sprachaufnahmen für verschiedene Projekte erstellen (z. B. Hörbücher, Hörspiele, Werbespots) €40 – €150 pro Stunde
Selbstständig als freiberuflicher Hörbuchsprecher*in Aufträge von verschiedenen Kunden annehmen und Hörbücher von zu Hause oder in einem professionellen Studio produzieren €50 – €300 pro Stunde, abhängig von der Auftragslage und dem Kundenstamm
Synchronstudios Synchronisation von Filmen, Serien oder Videospielen in verschiedenen Sprachen €70 – €250 pro Stunde
Werbeagenturen Sprachaufnahmen für Werbespots und Werbekampagnen erstellen €80 – €300 pro Stunde
Bildungseinrichtungen E-Learning-Kurse, Audioguides oder Lehrmaterialien vertonen €40 – €150 pro Stunde
Hörbuch-Plattformen und Streaming-Dienste Exklusive Verträge oder Royalty-basierte Vergütung für die Bereitstellung von Hörbüchern Royalties pro verkaufte Kopie (variabel)
Rundfunkanstalten Lesungen von Literatur oder Beiträge für Hörfunkprogramme erstellen Tarifliche Vergütung, abhängig von der Rundfunkanstalt

Bitte beachte, dass die angegebenen Verdienstmöglichkeiten nur geschätzte Durchschnittswerte sind und je nach individuellen Faktoren wie Erfahrung, Bekanntheit, Vertragsbedingungen und Verhandlungsgeschick variieren können. Es ist auch wichtig zu beachten, dass diese Tätigkeiten nicht immer in Vollzeit verfügbar sein können und eine gewisse Markterforschung erforderlich ist, um sich über aktuelle Trends und Gehälter in der Branche auf dem Laufenden zu halten.

Ich gebe Dir nun einmal zwei reale Beispiele, auf welchem Markt Du (unter anderem) Fuß fassen kannst :

Nackenbeißer Romane: Das sind diese dünnen Liebes-Heftchen, die schon damals in meiner Zeit zum Buchhändler überaus oft über die Ladentheke gingen. Ein absoluter Trend – und kurioserweise gerade heute wieder sehr gefragt.

Aber auch als Sprecher für Erklärfilme stehen dir verschiedene Anstellungsmöglichkeiten offen. Du kannst entweder als freiberuflicher Sprecher arbeiten und dich direkt bei Produktionsfirmen bewerben oder dich einer Sprecheragentur anschließen. Eine Agentur kann dir helfen, Aufträge zu erhalten, dich in der Branche zu vernetzen und dich bei der Vermarktung deiner Fähigkeiten zu unterstützen. Außerdem besteht die Möglichkeit, Teil eines internen Sprecherteams bei größeren Produktionsunternehmen zu werden. Diese bieten oft eine langfristige Zusammenarbeit und eine breite Palette an Projekten. Die Verdienstmöglichkeiten als Sprecher*in für Erklärfilme variieren natürlich auch je nach Erfahrung, Bekanntheit und Art des Projekts.

Als Einsteiger kannst du mit einem Honorar von etwa 100 bis 300 Euro pro Aufnahme rechnen. Erfahrene und etablierte Sprecher können jedoch deutlich höhere Honorare von mehreren Hundert bis Tausend Euro pro Aufnahme verlangen. Zusätzliche Einnahmen können durch die Vergabe von Nutzungsrechten, wie z.B. Online-Veröffentlichungen, Streaming oder Rundfunk, erzielt werden. Es ist wichtig, dass du deine eigenen Preise basierend auf deiner Expertise und dem Wert, den du den Kunden bieten kannst, festlegst.

Im „Hörbuchsprecher Titan“ Fachbuch von mir auf Amazon findest Du noch mehr, detaillierte Informationen dazu.

Wenn du tiefer in die Welt der Sprecherjobs eintauchen und weitere Informationen über Sprecherjobs und Art- verwandte Themen erfahren möchtest, möchte ich dir mein Buch „Hörbuchsprecher Titan“ ans Herz legen. In diesem Buch findest du eine Fülle von wertvollen Einblicken, Tipps und Ratschlägen von erfahrenen Sprechern, die in der Branche erfolgreich sind.

„Hörbuchsprecher Titan“ bietet dir detaillierte Informationen über verschiedene Arten von Sprecherjobs, einschließlich Erklärfilme, Hörbücher, Werbespots und mehr.

  • Du erfährst, wie du deine Stimme optimal einsetzt, um die gewünschten Emotionen und Botschaften zu vermitteln. Das Buch gibt dir außerdem Einblicke in die professionelle Sprecherbranche, inklusive der Arbeit mit Regisseuren, Tontechnikern und Autoren.
  • Des Weiteren behandelt das Buch wie auch meine Hörbuchsprecher Ausbildung Themen wie die Bedeutung einer guten Vorbereitung, das Entwickeln eines individuellen Stils und die Bewältigung von Stimmübungen bzw. Deines eigenen Lampenfiebers. Du erhältst praktische Ratschläge zur Verbesserung deiner stimmlichen Techniken und zur Pflege deiner Stimme, um sie gesund und kraftvoll zu halten.
  • Zusätzlich zu den vielen wertvollen Informationen, die du in „Hörbuchsprecher Titan“ findest, bietet das Buch auch eine Vielzahl von Übungen und praktischen Anleitungen, mit denen du deine Fähigkeiten als Sprecher weiterentwickeln kannst. Es ist ein umfassendes Handbuch für angehende und erfahrene Sprecher, das dir helfen wird, deinen Weg in der aufregenden Welt der Sprecherjobs erfolgreich zu gehen.

Wo kann man überall Sprecher*innen gebrauchen ? Ist es ein Zukunftsjob oder kommt die KI dazwischen ?

Obwohl die Entwicklung von KI und Text-to-Speech-Technologien Fortschritte gemacht hat, bleibt die Nachfrage nach menschlichen Sprecher*innen bestehen.

Denn: Die menschliche Stimme vermittelt Emotionen, Nuancen und Authentizität, die von KI noch nicht vollständig erreicht werden können. Während KI in einigen Bereichen, wie automatisierte Telefonansagen, Anwendung findet, bevorzugen viele Unternehmen und Zuhörer nach wie vor die natürliche Stimme und das Talent von professionellen Sprecherinnen.

Es ist wichtig zu beachten, dass sich der Arbeitsmarkt kontinuierlich verändert und die Zukunft der Berufe nicht vorhersehbar ist. Dennoch gibt es in der Sprechbranche eine starke Tradition und ein hohes Maß an Kreativität und Ausdruck, wodurch der Mensch weiterhin eine bedeutende Rolle spielen wird. Sprecher*innen können ihre Fähigkeiten auch anpassen und neue Möglichkeiten wie Podcasting, Sprachassistenten und Audiobooks in verschiedenen Formaten nutzen, um sich weiterzuentwickeln und relevanter zu bleiben. Denkt einmal an die ganzen Apps und dass allein schon auf diesem riesigen Markfeld ungemein viele Stimmen gebraucht werden. Auch Filme, Serien und Fokus werden niemals aussterben. Insgesamt lässt sich also demnach sagen, dass der Beruf des Sprechers/ der Sprecherin auch in Zukunft gefragt sein wird, aber es ist wichtig, sich über aktuelle Trends und Entwicklungen in der Branche auf dem Laufenden zu halten und gegebenenfalls seine Fähigkeiten anzupassen.

Hier eine kleine Übersicht, wo man Euch alle gebrauchen kann (damit der Zukunftsmarkt noch eindrucksvoller wird):

  1. Hörbücher und Hörspiele: Die Nachfrage nach Hörbüchern und Hörspielen ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Hörbuchsprecher*innen werden benötigt, um Geschichten zu erzählen und den Zuhörern ein immersives Hörerlebnis zu bieten.
  2. Werbung: Sprecher*innen werden oft für Werbespots im Radio, Fernsehen und Online-Medien eingesetzt, um Produkte oder Dienstleistungen zu bewerben und eine bestimmte Botschaft zu vermitteln.
  3. Animation und Synchronisation: In der Film- und Fernsehindustrie werden Sprecher*innen für die Synchronisation von Animationsfilmen, Zeichentrickserien und ausländischen Produktionen benötigt, um den Charakteren eine Stimme zu verleihen.
  4. Dokumentationen und Voice-Over: Sprecher*innen werden auch für die Vertonung von Dokumentationen, Audioguides, Lehrvideos und anderen audiovisuellen Inhalten eingesetzt, um Informationen und Erklärungen zu liefern.
  5. Telefonansagen und IVR-Systeme: In Unternehmen werden professionelle Sprecher*innen oft für Telefonansagen und Sprachdialogsysteme (Interactive Voice Response, IVR) eingesetzt, um Kunden zu begrüßen, Informationen bereitzustellen und Anrufe weiterzuleiten. Hier hatte ich dazu extra schon einen Blogartikel verfasst- Thema Telefonansagen von Sprechern . Überdies könnt Ihr zu jedem Thema hier auch ganz viele Informationen in meinem Hörbuchsprecher Blog finden. Viel Spaß beim Lesen. Kommen wir nun zum Ende …

Mein persönliches Fazit zum Thema Hörbuchsprecher Ausbildung:

Eine professionelle Hörbuchsprecher Ausbildung ist von großer Bedeutung, um die notwendigen Fähigkeiten zu erlernen und sich in diesem wettbewerbsintensiven Bereich abzuheben. Durch den Erwerb technischer Fähigkeiten, die Entwicklung stimmlicher Kontrolle und Ausdruckskraft sowie die Verbesserung der Interpretationsfähigkeiten können angehende Hörbuchsprecher ihr Potenzial voll ausschöpfen. Darüber hinaus bietet eine Ausbildung die Möglichkeit, wertvolles Feedback zu erhalten und Kontakte in der Branche zu knüpfen. Wenn Du wirklich eine Karriere als Hörbuchsprecher*in anstrebst, ist eine professionelle Ausbildung der erste Schritt auf dem Weg zum Erfolg.

Darüber hinaus ist der Hörbuchsprecher Markt eine sehr faszinierende und boomende Branche! Halte Ausschau nach aufstrebenden Firmen und biete dort Deine Stimme für Projekte an, die Dir auch zusagen. Abschließend möchte ich dich ermutigen, dein Interesse an der Sprecherbranche weiter zu verfolgen. Die Nachfrage nach qualifizierten Sprechern für Erklärfilme und andere Formate wird voraussichtlich weiter steigen, und deine einzigartige Stimme und Persönlichkeit könnten genau das sein, wonach Unternehmen und Organisationen suchen. In Hollywood lehnen sich derzeit sogar die Sprecher/innen auf allesamt, weil Sie eine bessere Bezahlung einfordern. Wie Ihr seht ist auch dieser Markt immer und permanent in Bewegung. Kunst will bezahlt werden.

Also, schnapp dir eine Tasse Tee, setz dich gemütlich hin und tauche ein in die faszinierende Welt der Sprecherjobs. Nimm Dir mein Hörbuchsprecher Buch , den Hörbuchsprecher Titan mit an die Seite. Und darüber hinaus auch meine Ausbildungs-Möglichkeit darin.

Ich sage Dir: Mit Engagement, Übung und den richtigen Ressourcen wie meinem Buch „Hörbuchsprecher Titan“ kannst du deine Leidenschaft zur Karriere machen und deine Stimme zu einem mächtigen Werkzeug der Kommunikation und des Ausdrucks machen. Willst Du zunächst einmal hinein- schnuppern? Dann habe ich ein exklusives, kostenloses Hörbuchsprecher Webinar für Dich:

Hörbuchsprecher Ausbildung Banner

Bilder aus der eigenen Hörbuchsprecher Ausbildung Plattform Hörbuchsprecher Titan